Ab heute sammeln 40.000 Kinder Punkte für Bewegung

Die SPORTUNION startet die größte Bewegungsinitiative in Volksschulen

Wien (OTS) - Heute, Montag starten 40.000 Kinder mit UGOTCHI, der größten Bewegungs- und Gesundheitsinitiative für Volksschulen. 1670 Klassen in ganz Österreich sind dabei und sammeln für die nächsten 4 Wochen Punkte.

Die Aktion "Punkten mit Klasse" hat zum Ziel, Volksschulkinder auf spielerische Art zu Bewegung und gesunder Ernährung zu motivieren. Jedes Kind bekommt Punkte für folgende Tätigkeiten: Besuch der Turnstunde, die Teilnahme an der bewegten Pause in der Schule, Turnen und Training im Sportverein, Sport und Bewegung in der Freizeit mit Freunden oder Familie, mindestens 9 Stunden Schlaf, ein Tag ohne Süßigkeiten oder zuckerhältige Limonade, weniger als 1 Stunde Fernsehen oder Videospiele am Tag und Gemüse und Obst essen.

Nach einer Woche werden alle Punkte der Klasse zusammengezählt und von der Klassenlehrerin bzw. vom Klassenlehrer ins Internet eingetragen. Je mehr Punkte die Klasse gemeinsam sammelt, desto weiter reist das Klassen-Ugotchi virtuell durch Österreich. Diese Reise kann im Internet unter www.ugotchi.at verfolgt werden.
Die Kinder werden durch diese Aktion nicht nur fitter - es wird ihnen auch auf spielerische Art und Weise ein gesunder Lebensstil näher gebracht.

In Österreich ist schon jedes 4. Kind im Alter von 6- 10 Jahren übergewichtig. Übergewicht in der Kindheit führt häufig zu gesundheitlichen Problemen, hervorgerufen durch Bewegungsarmut und falsche Ernährung.

Aus diesem Grund initiierte die Sportunion Österreich mit der Unterstützung des Bundeskanzleramtes und des ORF diese Bewegungsinitiative um Gesundheitsförderung durch Bewegung und gesunde Ernährung voran zu treiben.

"15 Prozent der österreichischen Volksschulklassen machen schon mit, unser Ziel für nächstes Semester ist eine Verdoppelung dieser Zahl - das heisst, dass wir im Herbst 2007 an die 100.000 Kinder zu mehr Bewegung motivieren wollen", so Peter Haubner, Vizepräsident der Sportunion, der sich über diese Erfolgszahlen der ersten Runde freut.

Neben dieser Bewegungsaktion in Volksschulen gibt es auch die Bewegungsinitiative im Sportverein. Dort bekommen Kinder für die Absolvierung bestimmter Übungen einen Sticker, mit dem sie ein Stickerheft füllen können. Ziel dieser Vereinsübungen ist es, den Kindern ein polysportives Angebot zu bieten und sie auf diese Weise für verschiedene Sportarten zu begeistern.

Jeder, der an Ugotchi teilnimmt, sei es als Klasse oder im Verein, hat die Chance auf den Gewinn eines Actioncamps in der Steiermark -eine Woche Urlaub mit jeder Menge Sport und Abenteuer.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Cordula Gruber, Marketing & PR
01-513 7714-17
0676/8214 1070
Sportunion Österreich
www.ugotchi.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPU0001