Regierungstreffen Vorarlberg - Graubünden

Traditionelles Arbeitstreffen mit Bündner Regierung in Schwarzenberg

Schwarzenberg (VLK) - Die Vorarlberger Landesregierung lud die Regierung des Schweizer Kantons Graubünden am Dienstag, 13. März 2007, zu einem Arbeitstreffen nach Schwarzenberg. Angeführt wurden die beiden Delegationen von Landeshauptmann Herbert Sausgruber bzw. Regierungspräsident Martin Schmid.

In freundschaftlicher Atmosphäre wurden dabei unter anderem Möglichkeiten zur verstärkten Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft und Bildung - wie etwa die Kooperation zwischen den Fachhochschulen Vorarlberg und Chur in einzelnen Projekten -erörtert.

Auf Vorarlberger Seite nahmen Landeshauptmann Herbert Sausgruber, Landesstatthalter Markus Wallner, Landesrätin Greti Schmid sowie die Landesräte Erich Schwärzler, Manfred Rein, Siegi Stemer und Dieter Egger teil. Graubünden war mit Regierungspräsident Martin Schmid, Vizepräsident Stefan Engler und den Regierungsräten Hansjörg Trachsel und Claudio Lardi vertreten.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0009