Aviso: Pressekonferenz zum Europäischen Jahr der Chancengleichheit mit StS Marek, BM Kdolsky, BM Bures, BM Buchinger

Wien (BMWA-OTS) - Die Europäische Kommission hat das Jahr 2007 zum Europäischen Jahr der Chancengleichheit für alle ausgerufen. Ziel ist dabei die Sensibilisierung für das Recht auf Gleichbehandlung und Nicht-Diskriminierung unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung. Darüber hinaus soll es zu einer Stärkung der besseren Teilhabe von unterrepräsentierten Gruppen an der Gesellschaft führen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit ist als nationale Durchführungsstelle mit der Durchführung des Europäischen Jahres betraut. Staatssekretärin Christine Marek lädt deshalb gemeinsam mit Gesundheits- und Familienministerin Dr. Andrea Kdolsky, Frauenministerin Doris Bures und Sozialminister Erwin Buchinger sehr herzlich Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen zu einer Pressekonferenz:

Datum, Zeit: 15. März 2007, 10.30 Uhr Ort: Wirtschaftsministerium 1010 Wien, Stubenring 1 5. Stock, Pressezentrum

Rückfragen & Kontakt:

Rückfragehinweis:
Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Staatssekretariat: Mag. Daniela Faltlhansl, Tel.:(01)71100-5586
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel.: (01) 711 00-5130
mailto: presseabteilung@bmwa.gv.at
Internet: http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002