Kopf zu Glawischnig: Grünen haben als Umweltpartei endgültig abgedankt

Die Österreichische Volkspartei ist die wirkliche Umweltpartei

Wien, 13. März 2007 (ÖVP-PK) "Ständiges Kommentieren und Lamentieren nützt dem Umweltschutz nichts", so der ÖVP-Umweltsprecher Karlheinz Kopf zur stv. Bundessprecherin der Grünen, Eva Glawischnig. Die Grünen haben in den letzten Jahrzehnten nichts zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen, nachdem sie sich ständig vor der Regierungsverantwortung gedrückt haben. "Verantwortung übernehmen sieht anders aus", so Kopf. ****

Die Grünen haben als Umweltpartei endgültig abgedankt, denn sie entfernen sich immer weiter von einer konstruktiven Umweltpolitik. "Die wirkliche Umweltpartei ist die Österreichische Volkspartei, denn Umweltminister Josef Pröll arbeitet mit Hochdruck und unter Einbindung von ausgewiesenen Expertinnen und Experten an einer Ressort-, Länder- und Branchenübergreifenden neuen Klimastrategie, die er im April dem Ministerrat vorlegen wird", so Kopf abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002