euro adhoc: Uzin Utz AG / Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse / Uzin Utz AG schlägt Dividendenerhöhung um 20 Prozent auf 0,90 Euro je Aktie vor (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

13.03.2007

Ulm, 13.03.2007) Vorstand und Aufsichtsrat der Uzin Utz AG (ISIN Nr. DE 000755 1509; Geregelter Markt General Standard) werden der Hauptversammlung am 15.05.07 für das Geschäftsjahr 2006 die Ausschüttung einer Dividende von 0,90 Euro je Aktie vorschlagen. Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Erhöhung um 20 Prozent, als das Unternehmen 0,75 je Aktie an die Aktionäre ausgeschüttet hatte.
Grundlage der erhöhten Ausschüttung ist das erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr 2006 mit kräftigen Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 13.03.2007 09:40:21
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Uzin Utz AG
Dieselstr. 3
D-89079 Ulm
Telefon: 49(0)731 4097-279
FAX: 49(0)731 4097-108
Email: IR@uzin-utz.com
WWW: http://www.uzin-utz.com
ISIN: DE0007551509
Indizes: CDAX
Börsen: Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Geregelter
Markt/General Standard: Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Bau
Sprache: Deutsch

Melanie Gerber
Telefon: +49(0)731 40 97-279
E-Mail: melanie.gerber@uzin-utz.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006