Otis auf Wachstumskurs in Vietnam

Farmington, Connecticut (ots/PRNewswire) - Ari Bousbib, President des weltweit grössten Aufzugherstellers, traf sich vergangene Woche mit vietnamesischen Regierungsvertretern und Kunden in Ho-Chi-Minh-Stadt, um Marktchancen zu prüfen und die Absicht des Unternehmens, seine Geschäftstätigkeit in Vietnam weiter auszubauen, zu bekräftigen. Otis Elevator Company ist ein Tochterunternehmen der United Technologies Corp. (NYSE:UTX).

"Vietnam hat sich zu einem der vielversprechendsten Wachstumsmärkte entwickelt. Als ältester und grösster Aufzughersteller der Welt verfügt Otis über ein globales Netzwerk sowie Wissen und Erfahrung, um den wachsenden Ansprüchen dieses Markts gerecht zu werden", sagte Ari Bousbib, President von Otis. "Im Rahmen unseres Engagements in der Region wird Otis die Ausbildung der Mitarbeiter vorantreiben und die Belegschaft erweitern. Darüber hinaus verpflichten wir uns, die natürlichen Ressourcen durch umweltgerechte Produkte zu schützen und uns an der Entwicklung der Gemeinden, in denen Otis in Vietnam ansässig ist, als gute Nachbarn zu beteiligen."

In Laufe des einwöchigen Aufenthalts trafen sich Bousbib und sein Managementteam mit Le Hoang Quan, dem Vorsitzenden des Volkskomitees von Ho-Chi-Minh-Stadt, zum Gedankenaustausch über das zukünftige Wachstum Vietnams, dem Wirtschaftsplan der Regierung und dem Engagement von Otis in der Region. Zudem traf die Geschäftsleitung mit Kunden, Vertretern multinationaler Unternehmen und Otis-Mitarbeitern zusammen und besichtigte Anlagen und Baustellen von Otis.

Otis installierte in Vietnam 1929 die erste Aufzugsanlage im Presidential Palace in Hanoi und den ersten Fahrsteig des Landes 2006 im "Big C Thang Long"-Supermarkt in Hanoi. Anfang dieses Monats wurden im Hochhauskomplex "Phu My Hung" in Ho-Chi-Minh-Stadt vier Gen2-Aufzüge in Betrieb genommen - dem Flaggschiffprodukt von Otis. Als maschinenraumloses System ist der Gen2-Aufzug besonders platzsparend und ermöglicht Kunden da kein Maschinenraum auf dem Dach notwendig ist grössere Flexibilität beim Design. Die patentierte Flachgurttechnologie von Otis sorgt zudem für einen geräuschärmeren und ruhigeren Lauf als bei konventionellen Aufzügen. Sowohl die patentierten stahlseelenarmierten Polyurethangurte als auch die getriebelose Maschine des Gen2-Aufzugs benötigen keine Schmierung, wodurch das System sauberer und umweltfreundlicher wird. Darüber hinaus verbraucht der getriebelose, mit Permanentmagneten bestückte Antrieb nur halb soviel Energie wie herkömmliche Maschinen mit Getriebe.

Otis Elevator Company ist der weltweit grösste Anbieter von Anlagen für den Personentransport, einschliesslich Aufzügen, Rolltreppen und Fahrsteigen, sowie den entsprechenden Service- und Wartungsleistungen. Das Unternehmen mit Sitz in Farmington, Connecticut, beschäftigt 61.000 Mitarbeiter und bietet seine Produkte und Dienstleistungen in mehr als 200 Ländern an. Otis wartet weltweit über 1.5 Millionen Aufzüge und Rolltreppen. Die in Hartford, Connecticut, ansässige United Technologies Corp. ist ein diversifiziertes Unternehmen, das Hightech-Produkte und Dienstleistungen im Bereich Gebäudetechnologie sowie für die Luft-und Raumfahrtindustrie anbietet.

Internetseite: http://www.otis.com

Rückfragen & Kontakt:

Tizz Weber, Leiterin Kommunikation bei Otis Elevator Company,
+1-860-676-6127, oder Tizz.Weber@Otis.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011