ÖSTERREICH: Unterrichtsminsiterin Claudia Schmied garantiert jedem Kind in NÖ einen Gymnasiumsplatz

Schmied: "92 Prozent aller NÖ-Schüler werden an ihr Wunschgymnasium gehen können"

Wien (OTS) - Paukenschlag in der chaotischen AHS-Debatte in Niederösterreich. Bei ihrem ersten Besuch in Niederösterreich am Montag, sagte die Ministerin zu ÖSTERREICH: "Jedes Kind wird einen Gymnasiumsplatz bekommen und 92 Prozent werden in ihre Wunschschule gehen können." Die Finanzierung, so Schmied weiter, sei gesichert, alles andere würde sie am Dienstag mit dem Landesschhulrats-Präsidenten Hermann Helm diskutieren.

Schmied weiter: "Jetzt geht es mir nur noch um die restlichen acht Prozent", so die optimistische Ansage der Ministerin nach dem Schulchaos. 700 Schüler warten derzeit in Niederösterreich auf einen Gymnasiumsplatz, für 250 Schüler schien die Chance überhaupt ins Gymansium gehen zu können, schon vorbei zu sein.

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0002