Bartenstein: Österreich ist größer Investor in Rumänien

Bartenstein trifft rumänischen Verkehrs- und Transportminister

Wien (BMWA - OTS) - Wirtschaftsminister Martin Bartenstein hat
heute den rumänischen Verkehrs- und Tourismusminister Radu Berceanu zu einem Arbeitsgespräch empfangen. Hauptthemen waren die bilateralen Wirtschafts- und Tourismusbeziehungen. Beide Minister betonten bei dem Gespräch die Bedeutung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder.

"Österreich ist mit einem Volumen von rund 5,5 Mrd. Euro der größte Investor in Rumänien, wo bereits 4000 heimische Unternehmen tätig sind", so Bartenstein. "Die österreichischen Investoren sind für die Wirtschaft Rumäniens sehr hilfreich", betonte der rumänische Verkehrs- und Tourismusminister Berceanu.

Rumänien sei auch im Bereich Tourismus ein wichtiger Partner, so Bartenstein. Österreich sei ein beliebtes Ziel für rumänische Touristen geworden. 2006 stiegen die Ankünfte rumänischer Staatsbürger in Österreich um 56,5% auf 141.000 an, die Nächtigungen legten um 57,5% auf 363.000 zu.

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Österreich und Rumänien haben sich auch 2006 erneut verbessert. Die österreichischen Lieferungen nach Rumänien haben gegenüber 2005 um 31,1% auf 1.880 Mio. Euro zugenommen. Die Importe legten in selben Zeitraum um 7,6% auf 792 Mio. Euro zu. Damit lag Rumänien 2006 bei den Importen an 21. Stelle, bei den österreichischen Ausfuhren bereits an 13. Stelle. Die wichtigsten österreichischen Ausfuhrgüter sind Elektrotechnik, Kautschuk, Platten Stäbe, Rohre, Kfz-Bauteile und Zubehör sowie Arzneiwaren (einschließlich Veterinärmedizin). Die bedeutendsten Einfuhrgüter aus Rumänien sind Elektrotechnik, Möbel, Textilien und Pharmazeutik.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: DI Holger Fürst, Tel: (++43-1) 71100-5193
Referat Presse: Dr. Harald Hoyer, Tel: (++43-1) 71100-2058
presseabteilung@bmwa.gv.at
http://www.bmwa.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001