ARBÖ-Steiermark bietet Rechtshilfe beim Feinstaubhunderter

Graz (OTS) - Der ARBÖ-Steiermark bietet allen seinen Mitgliedern, die seit in Kraft treten des "Feinstaub 100ers" auf den Autobahnen im Großraum Graz wegen einer Geschwindigkeitsübertretung bis max 130 kmH. belangt worden sind,in laufenden Verfahren Rechtshilfe bei Einsprüchen an. Den steirischen ARBÖ Mitgliedern steht für Erstkontakte täglich von 08.00-20.00 (auch an Wochenenden) die ARBÖ-Rechtshotline 0664-3977200 zur Verfügung.

at

Rückfragen & Kontakt:

Dir. Walter Fabian
Landesgeschäftsführer ARBÖ-Steiermark
8020 Graz, Kapellenstraße 47
Telefon: +43 316 271600
Fax: + 43 316 271600-DW 20
ZVR-Zahl: 569926920
Email: walter.fabian@arboe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAR0002