Gemeinderatswahl in Waidhofen an der Ybbs

Fünf Wahlparteien treten am 25. März an

St. Pölten (NLK) - In der Statutarstadt Waidhofen an der Ybbs kandidieren bei der allgemeinen Gemeinderatswahl am Sonntag, 25. März, fünf Wahlparteien, nämlich die Waidhofner Volkspartei (WVP), die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ), die Freiheitliche Partei Österreichs (FPÖ), die Grüne Alternative Waidhofen an der Ybbs (GAL) und die Unabhängige Wahlgemeinschaft - Bürgerliste Waidhofen an der Ybbs (UWG). 5.264 Frauen und 4.847 Männer, insgesamt also 10.111 Wahlberechtigte, können ihr Stimmrecht bei 40 zu vergebenden Mandaten nützen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009