AKH Wien: Erfolg mit neuer Methode zur Herztransplantation

Österreich-Premiere: Erstmals Transplantation von schlagendem Herz

Wien (OTS) - Am Wiener AKH erlebte eine neue Methode zur Herztransplantation ihre erfolgreiche Premiere: Anfang Februar wurde im Rahmen einer klinischen Studie, an der das AKH in seiner Funktion als Universitätsklinikum als eines von sechs europäischen Spitälern teilnimmt, erstmals in Österreich ein Herz in schlagendem Zustand transplantiert. "Die Operation ist ausgezeichnet verlaufen", bestätigten heute sowohl das Operations-Team als auch die Patientin bei einer Pressekonferenz im Wiener AKH.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=42&dir=200703&e=20070312_a&a=event

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

FCB Events & PR, Andrea Wagner
Tel.: +43-1-37911-633
awagner@fcb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0001