Kooperation zwischen RENOVA Group und Kentaro startet mit Topspiel "Schweiz - Argentinien"

Zürich/London (ots) - - Hinweis: Die komplette Medienmitteilung kann kostenlos im pdf-Format unter
http://www.presseportal.ch/de/story.htx?firmaid=100010598
heruntergeladen werden -

Vermarktungsvertrag auch bezüglich der brasilianischen Nationalmannschaft

Die internationale Beteiligungsholding
RENOVA Group hat mit der Sportrechteagentur Kentaro eine weitgehende Zusammenarbeit beschlossen und diese mit dem Management ihrer Investments im Sportrechtebereich beauftragt. Konkret vereinbart wurde die Ausrichtung von Freundschaftsspielen der argentinischen Fussballnationalmannschaft unter dem Namen "Argentina World Tour". Einen ersten Höhepunkt wird es bereits am 2. Juni im St. Jakob-Stadion in Basel geben: dort trifft EM-Gastgeber Schweiz auf den zweimaligen Weltmeister aus Argentinien. Darüber hinaus gaben RENOVA und Kentaro bekannt, bei der Vermarktung des fünffachen Weltmeisters Brasilien zusammenzuarbeiten und die "Brazil World Tour" auszurichten.

Der EM-Gastgeber Schweiz trifft am 2. Juni im St. Jakob Stadion in Basel in einem Freundschaftsspiel auf den zweifachen Weltmeister Argentinien. Die Schweizer Fussballfans können sich auf Stars wie Messi, Saviola, Cambiasso und Co freuen, ehe die Albiceleste zu einem weiteren Testspiel gegen Australien nach Melbourne aufbricht.

Möglich wurde dieser Fussball-Leckerbissen durch eine strategische Zusammenarbeit zwischen der RENOVA Group und der Kentaro AG. RENOVA hatte im Sommer 2006 die Rechte an 24 Spielen der argentinischen Nationalmannschaft erworben und beauftragt nun Kentaro mit deren Vermarktung. Igor Akhmerov, Mitglied des Executive Board der RENOVA Group, dazu wörtlich: "Wir freuen uns, mit Kentaro einen professionellen Partner für das Management unserer Investments im Bereich der Fussballrechte gefunden zu haben." Kentaro zähle zu den führenden Sportrechteagenturen in Europa.

Nach dem Engagement bei der argentinischen Fussballnationalmannschaft hat die RENOVA Group auch eine Zusammenarbeit mit Kentaro bei den Freundschaftsspielen der brasilianischen Auswahl vereinbart. Kentaro wird im Rahmen der Partnerschaft für die nächsten 24 Spiele die Vermarktung unter dem Namen "Brazil World Tour" übernehmen.

Philipp Grothe, CEO der Kentaro AG, äussert sich zufrieden, dass die Zusammenarbeit nun besiegelt werden konnte: "Wir sind überzeugt von den Chancen, die sich aus der Vereinbarung ergeben. Profitieren werden in jedem Fall die Fussballfans, die sich auf hochklassige Spiele und tolle Events freuen können. Einen besseren ‚Startschuss' als das Match am 2. Juni zwischen der Schweiz und Argentinien können wir uns nicht vorstellen."

Rückfragen & Kontakt:

Markus Blume
Sprecher der RENOVA Group
Tel.: +41/43/210'95'62
E-Mail: markus-blume@renova-group.ch
Internet: http://www.renova-group.ch

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001