AVISO: Pressegepräch: Die Zukunft der Medizin - Die Medizin der Zukunft

Die Krankheiten des 21. Jahrhunderts - Forschungs-Wettlauf USA-Europa - Voraussetzungen für Top-Forschung/ Ein Gespräch im Rahmen des ECR (9.-13. März 2007)

Wien (OTS) - Samstag, 10. März 2007, 9.30 Uhr im Hotel Imperial (Festsaal) (Kärntner-Ring 16, 1010 Wien)

Internationale Top-Experten aus den USA und Europa diskutieren mit Ihnen:

  • Moderation: Univ.-Prof. Dr. Christian J. Herold; Präsident des ECR 2007, Medizinuniversität Wien (A)
  • William R. Brody, M.D.; Ph.D, Präsident Johns Hopkins University (USA)
  • Dr. Stephen J. Golding, University of Oxford (UK)
  • Prof. Philippe Grenier, Université Pierre et Marie Curie (F)
  • Prof. Liselotte Hojgaard, Chair of the Committee for the European Medical Research Council (DK)
  • Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schütz, Rektor der Meduni Wien (A)
  • Dr. Elias Zerhouni: Präsident der National Institutes of Health (USA)

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

B&K Medien- und Kommunikationsberatung GmbH
Roland Bettschart, Mag./Daniela Pedross, Mag.
Porzellangasse 35/Top 3, A-1090 Wien
Tel. 0043-01-319-43-78-11; Fax: 0043-01-319-43-78-20
E-Mail: pedross@bkkommunikation.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001