euro adhoc: Conergy AG / Kapitalerhöhung/Restrukturierung / Conergy AG plant Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

08.03.2007

Conergy AG plant Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht

Hamburg, den 8. März 2007: Die Conergy AG (ISIN DE 0006040025) plant bis zu 2.999.999 Aktien aus einer Kapitalerhöhung zu platzieren. Der Vorstand und Aufsichtsrat der Conergy AG beabsichtigen, das Grundkapital der Gesellschaft auf Basis der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 29. Mai 2006 unter Ausschluß des Bezugsrechts um bis zu 10% zu erhöhen. Conergy hat die Commerzbank Corporates & Markets und J.P. Morgan Securities Ltd. als Joint Lead Manager und Joint Bookrunner mit der Umsetzung der Transaktion beauftragt.

Der Platzierungspreis für die bis zu 2.999.999 Mio. Aktien wird im Wege eines Accelerated Bookbuildings ermittelt. Die Platzierung der neuen Aktien richtet sich bestimmungsgemäß ausschließlich an deutsche und internationale institutionelle Anleger. Der Erlös der Kapitalerhöhung dient der Finanzierung des weiteren Wachstums. Conergy steht vor dem Abschluss von Verträgen für die Siliziumversorgung der eigenen Wafer-, Zell- und Modulproduktion in Frankfurt/Oder für 2007 und 2008 sowie weiterer Ausbaustufen über 2008 hinaus. Zur Absicherung dieser Position und der Senkung der Bezugspreise will Conergy Vorabinvestitionen tätigen. Mit dieser Kapitalerhöhung schafft sich Conergy darüber hinaus Handlungsspielraum für weitere Akquisitionen. Diese dienen der Verstärkung der technologischen Kompetenz und zur Beschleunigung der Internationalisierung.

Der Platzierungspreis und der Emissionserlös werden in einer separaten Ad-hoc-Mitteilung veröffentlicht.

Wichtige Informationen:

Diese Bekanntmachung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der Conergy AG beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Die Conergy AG übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Die in dieser Bekanntmachung enthaltenen Informationen sind weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in Kanada, Australien oder Japan bestimmt, und sind kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in diesen Ländern.

Die Platzierung von Aktien und die Verteilung dieser Bekanntmachung und anderer Informationen im Zusammenhang mit der Platzierung in bestimmten Rechtsordnungen kann gesetzlichen Beschränkungen unterliegen und diejenigen Personen, die in den Besitz von in dieser Bekanntmachung genannten Dokumenten oder anderer Informationen gelangen, sollten sich über alle solchen Beschränkungen selbst informieren und diese einhalten. Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann einen Verstoß gegen die Wertpapiergesetze der betreffenden Rechtsordnung begründen.

Diese Bekanntmachung ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorheri-ge Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Ein öffentliches Aktienangebot in den Vereinigten Staaten von Amerika würde mittels eines Prospektes durchgeführt, der bei der Conergy AG oder einem abgebenden Aktionär erhältlich wäre und der detaillierte Informationen über das Unternehmen und das Management sowie Jahresabschlüsse enthalten würde.

Diese Mitteilung wird im Vereinigten Königreich nur verbreitet an (i) professionelle Anleger, die unter Artikel 19(5) des Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die "Verordnung"), oder (ii) vermögenden Gesellschaften, und anderen vermögenden Personen die unter Artikel 49(2)(a) bis (d) der Verordnung fallen (wobei diese Personen zusammen als "qualifizierte Personen" bezeichnet werden). Alle Wertpapiere, auf die hierin Bezug genommen wird, stehen nur qualifizierten Personen zur Verfügung und jede Aufforderung, jedes Angebot oder jede Vereinbarung, solche Wertpapiere zu beziehen, kaufen oder anderweitig zu erwerben, wird nur gegenüber qualifizierten Personen abgegeben. Personen, die keine qualifizierten Personen sind, sollten in keinem Fall im Hinblick oder Vertrauen auf diese Information oder ihren Inhalt handeln.

Diese Bekanntmachung stellt kein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren in Deutschland dar und ist kein Verkaufsprospekt im Sinne des Wertpapierprospektgesetzes, der EU-Verordnung der Kommission Nr. 809/2004 vom 29. April 2004 oder anderer in Deutschland anwendbarer Rechtsvorschriften, die die Ausgabe, das Angebot und den Verkauf von Wertpapieren regeln.

Die in dieser Bekanntmachung enthaltenen Informationen sind nicht zur Weitergabe in die Vereinigten Staaten von Amerika bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 08.03.2007 18:18:33
--------------------------------------------------------------------------------

Emittent: Conergy AG
Anckelmannplatz 1
D-20537 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 237 102 0
FAX: +49 (0)40 237 102 148
Email: info@conergy.de
WWW: http://www.conergy.de
ISIN: DE0006040025
Indizes: TecDAX, Technologie All Share, CDAX, HDAX, Prime All Share, Midcap
Market Index
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse, Börse
Düsseldorf, Niedersächsische Börse zu Hannover
Branche: Energie
Sprache: Deutsch

Thorsten Vespermann
Tel.: +49 (0)40 237 102 171
E-Mail: t.vespermann@conergy.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0017