Staats- und Europaminister Baden-Württembergs in Vorarlberg

Treffen mit Landeshauptmann Sausgruber und Bundesrats-Vizepräsident Weiss

Schruns (VLK) - Der baden-württembergische Staats- und Europaminister Willi Stächele traf kürzlich in Schruns mit Landeshauptmann Herbert Sausgruber und Bundesrats-Vizepräsident Jürgen Weiss zu einem Gedankenaustausch zusammen.

Landeshauptmann Sausgruber und Bundesrat-Vizepräsident Weiss erkundigten sich im Gespräch nach den Fortschritten der in Deutschland durchgeführten Föderalimusreform. Beide Seiten bekräftigten zudem die länderübergreifende Zusammenarbeit im neuen Subsidiaritätsprüfungsverfahren der EU. Das Verfahren soll zu einer besseren Einbindung der Landtage und Regionalparlamente auf europäischer Ebene führen.

Weitere Beratungsthemen waren der Flugverkehr sowie die für das Jahr 2017 geplante Internationale Gartenausstellung (IGA) in der Bodenseeregion. Rund 20 Städte und Gemeinden rund um den Bodensee haben bereits ihr Interesse bekundet, sich an der Ausstellung zu beteiligen.

Der gelernte Jurist Willi Stächele ist seit April 2005 Minister des Staatsministeriums und für europäische Angelegenheiten. Davor war Stächele fast fünf Jahre lang Minister für Ernährung und Ländlichen Raum in der baden-württembergischen Landesregierung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20145
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0006