Gratis SMS für "tabakfrei.at"

Sozialversicherung geht neue Wege in der Nichtraucher-Aufklärung für Jugendliche

Wien (OTS) - Das neue Internet-Portal tabakfrei.at rund um das
Thema Nichtrauchen speziell für die Zielgruppe der 12 bis 18jährigen bietet seinen Besuchern mit einem völlig neuen Gratis Web-SMS Service jetzt noch mehr Service, Spaß und Vorteile. Entwickelt und betrieben wurde das Web-SMS Service auf tabakfrei.at vom Mobile Services Spezialisten Software-Management GmbH (mobileservices.at) zusammen mit der Agentur heydarling.at. Auftraggeber ist der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger.
Gratis-SMS auf tabakfrei.at unterstützt die laufende Nichtraucher-Kampagne gerade bei der jungen Zielgruppe. Dazu Projektleiter
Mag. Sascha Müller vom Hauptverband der Sozialversicherungsträger:
"Die Kampagne "Nichtrauchen macht reich" setzt dort an, wo Jugendliche in ihrer Lebenswelt erreichbar sind. Wer das Rauchen im besten Fall erst gar nicht beginnt oder wieder aufgibt, erzielt langfristig nicht nur einen Gesundheitsgewinn, sondern gewinnt auch relativ unmittelbar und vor allem spürbar in finanzieller Hinsicht. Wie wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, ist gerade der finanzielle Aspekt des Rauchens ein wesentliches Argument, speziell bei Jugendlichen, sich für ein rauchfreies Leben zu entscheiden. Durch das Versenden von SMS über unsere Homepage werden die Jugendlichen direkt zu Kommunikatoren der Botschaft "Nichtrauchen macht reich".
Zusätzlich zu Informationen rund um das Thema Nichtrauchen stehen jedem Besucher monatlich 5 Gratis-SMS und 1 Gratis-MMS zur Verfügung. Jeder registrierte User kann gratis Kontakte anlegen, Gruppen-SMS versenden oder auch überlange Nachrichten einfach per SMS oder MMS versenden. Weitere Gratis-SMS kann man sich verdienen, indem man Fragen zum Thema Nichtrauchen richtig beantwortet. Wer eine MMS verschicken will, kann ein eigenes Bild hochladen oder aus einer vorhandenen Bildergallerie wählen.
Tobias Zotter, Geschäfsführer der Agentur heydarling, ist für das Design und die Betreuung der kompletten Kampagne verantwortlich: "Uns ist das Gratis-SMS Service auf tabakfrei.at besonders wichtig, weil SMS die meistgenutzte Kommunikationsform der Zielgruppe für diese Kampagne ist. Jede versendete SMS mit dem Schlusstext <tabakfrei.at> soll mehr Besucher aus dem direkten Freundeskreis der User auf das Portal bringen. Neben diesem Schneeballeffekt bauen wir darauf, über die Kampagnen-Laufzeit den Dialog mit unseren Usern online sowie per SMS zu führen".
Das Gratis-SMS Service auf tabakfrei.at wurde vom Unternehmen Software-Managment GmbH entwickelt und wird schlüsselfertig gehostet und mit technischem Support betrieben. Klemens Häusler, Geschäftsführer von Software-Managment GmbH: "Zusammen mit der Agentur heydarling wurde das inhaltliche Konzept abgestimmt. Unser Kunde profitiert von hoher Usability und einem stabilen Service-Betrieb." Bei der Entwicklung kann auf ein großes Maß an sehr gut konfigurierbaren, bestehenden Funktionalitäten gesetzt werden, die sich bereits im Live-Einsatz mit hervorragender Usability bewährt haben. Ein weiterer Vorteil ist die einfache, optisch ansprechende Integration in das Portal.
Der Mobile Services Spezialist Software-Management GmbH betreibt mobile Services und Dienste für den Netzbetreiber ONE und Medienhäuser wie die Kleine Zeitung oder die Wimmer Medien Gruppe. Das Leistungsspektrum reicht von Lösungen für Web-SMS oder mobile Info-Dienste über Online-Tools für SMS-Gewinnspiele bis hin zu SMS-Aussendung.

Rückfragehinweis:
Klemens Häusler
Software-Management GmbH, A-4863 Seewalchen am Attersee, Kirchenplatz 1
Tel: +43 (0) 7662 - 22 3 44
E-Mail: klemens.haeusler@mobileservices.at http://www.mobileservices.at

Rückfragen & Kontakt:

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71132-1120
dieter.holzweber@hvb.sozvers.at
http://www.sozialversicherung.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NHS0001