"Worried Men Skiffle Group" in der Josefstadt

Wien (OTS) - Ihre großen Erfolge in der Zeit des "Austro-Pop"
rufen die fünf besorgten Musikanten der "Worried Men Skiffle Group" am Freitag, 9. März, im gemütlichen "Vogel-Keller" in Wien 8., Josefstädter Straße 15, wieder einmal dem geneigten Publikum in Erinnerung. Ab 20.30 Uhr unterhält die legendäre Wiener Kapelle die Zuhörerschaft mit einem Hit-Potpourri von "Glaubst I bin bled?" bis hin zu "I bin a Wunda". Einlass: ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Musiker spielen im Zuge der Veranstaltungsreihe "Poldis Music Line" auf Spendenbasis. Weitere Informationen: Telefon 216 27 56 oder Telefon 0688/861 22 81 (Musik-Management Grossbard).

Musiker wagen kühne Behauptung: "Da Mensch is a Sau"

Der Name "Worried Men Skiffle Group" erinnert an ein Lied aus den Anfängen der Kapelle, nämlich an den "Worried Man Blues". Im "Vogel-Keller" feiert "Da schendste Mann von Wien" seine Auferstehung und sogar vor einem Vergleich zwischen Mensch und Borstenvieh scheuen die Routiniers nicht zurück. Jazz, Blues, Folk, Swing, Rhythm & Blues plus "rockige" Töne garnieren die "Worried Men" mit launigen Texten in Wiener Mundart. Herbert Janata, Gerhard Richter, Günther Dinold, Günter Pini und Edi Fischer umrahmen ihre Gesänge mit Gitarrenklängen. Waschbrett, Kazoo, Mandoline, Mundharmonika plus Kontrabass werden genauso mit Professionalität und Enthusiasmus "strapaziert".

Unverzagt wirken die traditionell sorgenvollen Mannen bei der beliebten Veranstaltungsserie "Poldis Music Line" mit. Diese Konzertreihe verdankt sich einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Szene-Original "Poldi" Grossbard und dem Kultur-Verein "Freunde der Josefstadt". Seit geraumer Zeit kümmert sich die kunstsinnige Frau Leopoldine alleine um ihre weithin geschätzten Musik-Abende auf Spendenbasis. Für die Saison 2007 sind Konzerte prominenter Künstler wie Dana Gillespie, Joachim Palden oder Erik Trauner vorgesehen. Auskünfte über sämtliche Termine sind per E-Mail einzuholen:
poldismusicline@aon.at .

Allgemeine Informationen:

o Kapelle "Worried Men Skiffle Group": www.worried-men.at/ o Veranstaltungsreihe "Poldis Music Line": http://members.aon.at/poldismusicline/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006