Familie & Beruf Management GmbH: Am internationalen Frauentag - konkret werden

Wien (OTS) - Gerade am Internationalen Frauentag erreicht die Familie & Beruf Management GmbH (FBG) ein Hilferuf einer Kinderbetreuungseinrichtung (aus einem Bundesland), welche mobile Kinderbetreuung durch "Flying nannies" für Familien ermöglicht und genau dem Bedarf von Eltern nach flexibleren Betreuungszeiten Rechnung trägt. Dieses Angebot ist stark nachgefragt, für die Fortführung gibt es jedoch weder seitens des Landes noch des Bundes eine weitere Finanzierungszusage.

Die FBG leistet grundsätzlich eine einmalige Anstoßfinanzierung für Pilotprojekte, um Innovationspotenziale zu aktivieren und aufzuzeigen, welche Fortschritte in der Kinderbetreuung möglich sind.

"Rund um den Internationalen Frauentag wäre es ein substanzieller Beitrag, konkret zu werden und einige hundert bedarfsgerechter Betreuungsplätze auf die Beine zu stellen, mit einer Zusatzfinanzierung von rund 1 Mio. Euro wäre das zu bewerkstelligen", ist Irene Slama überzeugt, "denn Vereinbarkeit kann nur durch das richtige Kinderbetreuungsangebot umgesetzt werden."

Rückfragen & Kontakt:

Familie & Beruf Management GmbH
Aspernbrückengasse 2/7, 1020 Wien
Tel.: 01/2185070
office@familienallianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FBM0001