Wiener Börse berechnet serbischen Index

Belgrad/Wien (OTS) - Die Börsen Wien und Belgrad rücken zusammen und werden ab sofort im Indexbereich zusammenarbeiten. Das haben der Vorstand der Börse Belgrad (BELEX), Gordana Dostanic, und Michael Buhl, Mitglied des Vorstandes der Wiener Börse AG, heute mit der Unterzeichnung eines Indexvertrages in Belgrad besiegelt. Der Serbian Traded Index (SRX), der derzeit die acht größten und liquidesten an der Börse Belgrad gelisteten Unternehmen abbildet, wird mit heutigem Tag in Euro, USD und serbische Dinar gelauncht.

"Beide Börsen profitieren vom serbischen Länderindex SRX. Die Liquidität an der BELEX wird zunehmen und die Wiener Börse kann neuerlich ihr weltweit anerkanntes Index-Know-how für Ost- und Südosteuropa unter Beweis stellen", ist Dr. Michael Buhl überzeugt. Darüber hinaus verschafft der SRX der Börse Belgrad internationale Aufmerksamkeit, die für eine erfolgreiche Entwicklung notwendig ist.

"Durch unsere Kooperation mit der Wiener Börse können wir unser Index-Know-how in allen Bereichen ausbauen, von der Entwicklung und Berechnung bis zur Vermarktung", betont Dostanic ihre Vorteile der Zusammenarbeit.

Die Börse Belgrad zählt zu den aufstrebenden Börsen Südeuropas:
Die Marktkapitalisierung betrug Ende 2006 10,24 Mrd. Euro, das entspricht einem Zuwachs von 53 Prozent gegenüber 2005. Der gesamte BELEX-Jahresumsatz lag 2006 bei rund 1,2 Mrd. Euro.

Wie alle Indizes der Wiener Börse ist der SRX als handelbarer Index konzipiert, der als Basiswert für strukturierte Produkte und Derivative herangezogen werden kann. Mit dem SRX berechnet und veröffentlicht die Wiener Börse insgesamt 22 Indizes, der Schwerpunkt liegt mit 16 Indizes eindeutig auf Ost- und Südosteuropa. Die Wiener Börse wird für ihre Indizes auch international geschätzt: 80 % aller strukturierten Produkte weltweit basieren auf den ost- und südosteuropäischen Indizes der Wiener Börse.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Beatrix Exinger
Tel. +43 (0)1 53 165 - 153
Fax: +43 (0)1 53 165 - 171
beatrix.exinger@wienerborse.at
www.wienerborse.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WBA0001