Vergoldete Dienste um die edle Bohne

Presseeinladung zur Preisverleihung am 8. März 2007 - Goldenes Ehrenzeichen der Wiener Kaffeehäuser

Wien (OTS) - Das Kaffeehaus, Inbegriff der Wiener Alltagskultur, besteht seit über 300 Jahren. Eine bedeutende Wiener Tradition, die gelebt und auch gepflegt werden muss.

Am 8. März vergibt die Fachgruppe Kaffeehäuser der Wirtschaftskammer Wien ihr Goldenes Ehrenzeichen an jene Personen, deren Verdienste um das Wiener Kaffeehaus als besonders angesehen werden.

Die Auszeichnung erhalten neben Wiener Kaffeehausbesitzern auch ORF-"Wien heute"-Anchorman Markus Pohanka, Ö3-"Frühstück bei mir"-Lady Claudia Stöckl und Falter-Redakteur Christopher Wurmdobler für ihre Verdienste um die Repräsentation der Wiener Kaffeehauskultur.

Zeit: 8. März 2007 Beginn 14 Uhr Ort: Café Jonas 21., Franz-Jonas-Platz 11

Im Veranstaltungsprogramm vorgesehen sind neben einleitenden Begrüßungsworten der Gastgeberin Alexandra Psichos eine Ansprache von Fachgruppenobmann KommR Günter Ferstl sowie eine Lesung des Falter-Redakteurs Christopher Wurmdobler aus seinem Buch "Kaffeehäuser in Wien". Im Anschluss an die Lesung wird das Ehrenzeichen offiziell verliehen.

Das Goldene Ehrenzeichen werden weiters erhalten: Gertrud Bayer, Gerlinde Demel, KR Erich Brand, Helga Mramor, Edmund Mayr, Anton Mittelmayr, Anita Querfeld, KR Christl Sedlar, KR Peter Zitta.

Wir freuen uns, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

MEDIENKONTAKT, ANMELDUNG:
Mag. Sven Pusswald
ECHO Medienhaus
Telefon: 01/526 26 76-952
Telefax: 01/526 26 76-42
sven.pusswald@echo.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002