AVISO HEUTE: Grüne Josefstadt halten erste BürgerInnensprechstunde ab

Direkte Möglichkeit, vor BV-Sitzung Wünsche und Vorschläge einzubringen

Wien (OTS) - "Mit der Umsetzung der ‚Offenen Sprechstunde’ für die Josefstädter Bevölkerung und der Behandlung der angesprochenen Themen trägt die Bezirksvertretung Josefstadt einen wichtigen Schritt zur BürgerInnenpartizipation bei", informiert grüne Bezirksvorsteher Heribert Rahdjian.

Heute, Mittwoch, den 7. März 2007, findet von 16 bis 17 Uhr die BürgerInnensprechstunde im Sitzungssaal der Bezirksvorstehung Josefstadt statt. Die Anliegen der BürgerInnen können direkt an die MandatarInnen herangetragen werden.

VertreterInnen der Parteien werden anwesend sein. Diese Anliegen werden in einer gemeinsamen Besprechung der Fraktionen und des Bezirskvorstehers innerhalb eines Monats behandelt. Die Ergebnisse bzw. Zwischenergebnisse werden bis zur darauf folgenden Bezirksvertretungssitzung an die jeweiligen BürgerInnen bekannt gegeben.

Bezirksvorsteher Rahdjian: "Auf diese Art und Weise haben die BürgerInnen direkt die Möglichkeit, vor jeder Bezirksvertretungssitzung mit den VertreterInnen aller Fraktionen im Bezirk gemeinsam, ein kurzes Gespräch zu führen und ihre Wünsche und Vorschläge einzubringen. Das ist ein Novum in Wien." Dieser neue Schritt der BürgerInnenbeteiligung wird nach einem Jahr evaluiert werden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Erik Helleis
Tel.: (++43-1) 4000 - 81766
Mobil: 0664 52 16 831
mailto: erik.helleis@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002