Hauser zu Van Staa: Vor allem ÖVP trägt für Sicherheitsmängel Verantwortung

Wien (OTS) - "Landeshauptmann Herwig van Staa übernimmt in Sicherheitsfragen endlich einige unserer Forderungen und erhebt gegen die FPÖ-Politik gleichzeitig Vorwürfe", zeigte sich FPÖ-NAbg. Gerald Hauser heute verwundert.

"Egal, auf welche Art und Weise der Landeshauptmann uns zu definieren versucht, vor allem er und die ÖVP sind fürs Sicherheitsdesaster verantwortlich", stellte Hauser, Landesobmann der FPÖ Tirol fest. Jede Woche gebe es in Tirol Übergriffe von Asylwerbern, Kinder seien in Schulen nicht mehr sicher. "Aus unserer Sicht ist das Boot voll. Jeder, der die FPÖ kennt, weiß aber, dass sie zwischen Integrationswilligen und Integrationsunwilligen unterscheidet", betonte Hauser. Es sei höchste Zeit, endlich die nötigen Schritte zur Erhöhung der Sicherheit in die Wege zu leiten.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001