Magazin Award 2007

Der "Grand Prix" der Magazin-Werbung geht mit der Jurysitzung in die nächste Runde

Wien (OTS) - Am Freitag, den 2. März 2007, fanden sich im media.tower die namhaftesten Branchenprofis ein, um die Vorauswahl für den "Magazin Award" zu treffen. Dieser findet heuer zum dritten Mal statt und avancierte mittlerweile zu einer maßgeblichen Institution in der Werbebranche. Mit 490 eingereichten Sujets ist wieder ein neuer Rekord zu verzeichnen. Die Jury setzt sich aus einem Beirat der entscheidenden Brancheninsider und Werbegurus, den jungen Kreativen, aufstrebenden Talenten und Prominenten zusammen. Damit reflektiert und spiegelt die Jury die Medienvielfalt der Zeitschriften Verlagsgruppe NEWS wider.

Aus den 490 besten Magazinauftritten des Jahres 2006 wählte die Jury je 9 Nominierungen in allen Kategorien, die sich im Anschluss einer Leserwahl stellen müssen und in Magazinen der Verlagsgruppe NEWS vorgestellt werden. Ab 12. 3. 2007 haben die Leserinnen und Leser dann das Wort und entscheiden mit ihren Stimmen.

Neben den 5 bewährten Kategorien "Großformate", "Klassiker", "Klein & Fein", "Innovativ & Kreativ" und "Magazinkampagnen" wird es heuer erstmals die Sonderkategorie "Social & Non Profit" geben, in der soziales Engagement in der Magazinwerbung gewürdigt wird. Mit diesem Extrapreis trägt die Verlagsgruppe dem wichtigen sozialen Bereich, welcher immer wieder auch besonders durch kreative Werbung hervorsticht, Rechnung.
Alle Gewinner werden in der großen Gala am 24. April mit den bekannten Trophäen der Künstlerin Eva Schlegel in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet.
Der "Grand Prix" für den Gesamtsieger ist mit 70.000 Euro Werbevolumen in den Magazinen der Verlagsgruppe NEWS dotiert.

"Wir sind stolz, auch in diesem Jahr wieder Top-Einreichungen bekommen zu haben, die Besten wurden nun von unserer hoch qualifizierten und unabhängigen Jury nach einer intensiven Diskussion nominiert. Ich bin sehr gespannt, wie die Leserinnen und Leser nun final entscheiden, und freue mich, Ende April gemeinsam mit Prominenten und den Chefredakteurinnen und Chefredakteuren der Verlagsgruppe die Gewinner im Rahmen der Gala auszeichnen zu dürfen" sagt Oliver Voigt, Herausgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe NEWS.

Rückfragen & Kontakt:

Büro Oliver Voigt
Tel.: +43 1 213-12 6000
koeszegi.gabriella@news.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0001