Allein im Jänner und Februar 2007 über 400 RIZ-Beratungstermine

Gabmann: Eindrucksvolle Jahresbilanz für NÖ Gründer-Agentur

St. Pölten (NLK) - "Ein Wirtschaftswachstum in Niederösterreich von 4 Prozent, ständig steigende Beschäftigung und ein Rückgang der Arbeitslosenquote von 12,7 Prozent heißt nicht, dass wir uns zurücklehnen und abwarten. Es bedeutet vielmehr Ansporn", sagte heute, 2. März, Landeshauptmannstellvertreter Ernest Gabmann im Landhaus in St. Pölten bei der Präsentation der Jahresbilanz von Niederösterreichs Gründer-Agentur RIZ.

Seit 1988 sei beginnend mit Wiener Neustadt die Beratung von Unternehmensgründern und Jungunternehmern in regionalen Innovationszentren eine zentrale Dienstleistung des RIZ, meinte Gabmann. Hatte man damals das Ziel gehabt, Räume zur Verfügung zu stellen und den entstehenden Betrieb in Folge dann z. B. in einen Wirtschaftspark der "eco plus" auszusiedeln - "eine Idee, die sich hervorragend bewährt hat" - habe man Anfang März 2006 das RIZ neu positioniert und die kostenlose Unterstützung bei Unternehmensgründungen durch Beratungen und Service noch ausgeweitet. Sehr viele UnternehmerInnen seien nämlich zwar gute Handwerker, betriebswirtschaftlich gebe es aber Defizite.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 2006 gab es 6.018 Kundenberatungskontakte, aus denen 1.552 persönliche Beratungstermine entstanden. Auch konnte das RIZ im Vorjahr in mehr als 90 Veranstaltungen über 21.000 Menschen erreichen. Zudem entstanden 2006 neue RIZ-Büros in St. Pölten, Wiener Neudorf, Strasshof an der Nordbahn und Gmünd, Beratungstermine wurden überdies in Scheibbs, Zwettl und Erlach fixiert. Damit sorgen nun 16 RIZ-Filialen (sieben Gründerzentren mit einer kostengünstigen Infrastruktur wie Einrichtungen für Büro, Lager und Labor sowie neun Beratungsbüros) dafür, dass der Sprung in die Selbstständigkeit reibungslos gelingt. Die JungunternehmerInnen würden vor, während und bis zu drei Jahren nach der Gründung ein Servicepaket erhalten, das z. B. Antworten auf Fragen der Finanzierung und Förderung beinhalte, erklärte RIZ-Geschäftsführerin Mag. Petra Patzelt.

Auch 2007 seien rund 20 RIZ-Berater in allen Regionen Niederösterreichs unterwegs, erläuterte Gabmann: "So haben allein im Jänner und Februar bereits 1.500 Kundenberatungskontakte stattgefunden, aus denen über 400 persönliche Beratungstermine hervorgegangen sind."

Weitere Informationen: RIZ "Die Gründer-Agentur für Niederösterreich", 02622/263 26, www.riz.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0010