Aviso: Wehsely eröffnet Dialysestation bei Barmherzigen Brüdern

Wien (OTS) - In Wien werden aktuell rund 740 DialysepatientInnen versorgt, etwa 620 davon durch den Wiener Krankenanstaltenverbund. In engster Kooperation mit der Stadt Wien und der Wiener Gebietskrankenkasse wurden nun im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in der Leopoldstadt zwölf neue Dialyseplätze errichtet. Gesundheits-und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely wird kommenden Montag gemeinsam mit Frater Ulrich Fischer OH, Prior und Vorstand des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder, Franz Bittner, Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse, und KAV-Generaldirektor Dr. Wilhelm Marhold die neue Dialysestation eröffnen. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Montag, 5. März 2007, 10:30 Uhr Ort: Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, 2., Große Mohrengasse 9

(Schluss) me

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Michael Eipeldauer
Mediensprecher StR. Mag. Sonja Wehsely
Tel.: 4000/81 231
Handy: 0664/826 84 36
E-Mail: michael.eipeldauer@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015