Alle Spiele der T-Mobile Bundesliga ab sofort auch ohne Premiere Abo: Premiere zeigt alle Live-Übertragungen aus der T-Mobile Bundesliga auch als Live-Stream im Internet

Wien (OTS) -

  • Konferenz-Schaltung und Einzelspiel am Samstag, sowie das Wiener Derby "FK Austria Magna gegen SK Rapid Wien" als Top-Spiel am Sonntag live auf Premiere und im Internet.
  • Schmidt: "Premiere beweist einmal mehr seine Marktführerschaft bei der Live-Übertragung von Fußball über alle zur Verfügung stehenden Medien."

~

Ab sofort sind die Premiere Live-Übertragungen der Spiele aus der T-Mobile Bundes-liga auch ohne Premiere-Abo über www.premiere.at zu sehen. Der Abo-Sender bietet ab dem kommenden Wochenende sowohl alle Einzelspiele als auch die Konferenzschaltung der T-Mobile Bundesliga als Live-Stream im Internet an (Premiere empfiehlt einen DSL-Anschluss mit einer Bandbreite von mindestens 2 Mbit/s).

Fußballfans können diesen Service erstmals am 3. März entweder bei der 4er Konferenz oder dem Einzel-spiel des Tabellenzweiten FC Superfund gegen den Spitzenreiter Red Bull Salzburg in Anspruch nehmen. Interessenten, die kein Premiere Abonnement haben, können ab Samstag für den Preis von sechs Euro für ein Einzelspiel buchen. Die Vierer-Konferenz am Samstag kostet neun Euro. Premiere Abonnenten zahlen einen Vorzugspreis von drei Euro pro Match, die Konferenz ist bereits für sechs Euro zu haben. Das Schla-gerspiel ist ab 18.00 Uhr (Ankick 18.30 Uhr) live ebenfalls in voller Länge bei PREMIERE FUSSBALL INTERNATIONAL, oder im Rahmen der Konferenzschaltung bei PREMIERE AUSTRIA zu sehen.

Das Highlight des Sportwochenendes ist am Sonntag, 4. März, das traditionelle Wiener Derby zwischen dem FK Austria MAGNA und dem SK Rapid Wien. PREMIERE AUSTRIA überträgt ab 15.10 Uhr (Spielbeginn 15.30 Uhr) live aus dem Horr-Stadion aus Wien-Favoriten. Auch dieses Spiel ist live unter www.premiere.at im Internet zu verfolgen.

Carsten Schmidt, Premiere Vorstand Sports & New Business: "Damit schreibt Premiere ein weiteres Stück Mediengeschichte und beweist einmal mehr seine Marktführerschaft bei der Live-Übertragung von Fußball über alle zur Verfügung stehenden Medien. Durch die zusätzliche Präsentation der T-Mobile Bundesliga als Live-Stream geben wir der Österreichischen Fußball Bundesliga einen Stellenwert wie der UEFA Champions League, deren Spiele seit Beginn der Saison 2006/2007 ebenfalls live im Internet unter www.premiere.at verfolgt werden können."

4er-Konferenzschaltung live bei PREMIERE AUSTRIA und auf www.premiere.at:

Samstag, 3. März, ab 18.00 Uhr
FC Superfund - Red Bull Salzburg
Liebherr GAK - FC Wacker Tirol
SCR Cashpoint Altach - SK Puntigamer Sturm Graz
SV Mattersburg - SV Josko Fenster Ried

Einzelspiel live bei PREMIERE FUSSBALL INTERNATIONAL und auf www.premiere.at:
Samstag, 3. März, ab 18.00 Uhr

FC Superfund - Red Bull Salzburg

Top-Spiel live bei bei PREMIERE AUSTRIA und auf www.premiere.at:
Sonntag, 4. März, ab 15.10 Uhr

FK Austria Magna - SK Rapid Wien

Rückfragen & Kontakt:

Therese Scholz
Sport-PR
Tel.: 01/49 190 - 2101
Therese.scholz@premiere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRM0001