LH Haider sieht durch Kapitalerhöhung erfolgreiche Entwicklung der Hypo gesichert

Hypo ist erfolgreichste Regionalbank Europas - Führende Position der Bank im Alpe-Adria-Raum weiter ausbauen und Eigenständigkeit erhalten

Klagenfurt (OTS) - Durch den Abschlusses der Kapitalerhöhung bei der Hypo Alpe-Adria-Bank International AG heute, Donnerstag, sieht Landeshauptmann Jörg Haider die erfolgreiche und dynamische Entwicklung der Hypo Group gesichert. "Wir haben immer an die Hypo geglaubt. Aus einem roten Pleiteinstitut des Jahres 1991 mit rund 200 Mitarbeitern haben wir einen international tätigen Bankkonzern mit über 5.500 Mitarbeitern gemacht", verweist Haider auf die Erfolgsstory der Hypo in den letzten 15 Jahren. Man habe sich aber auch energisch auf die Seite der Bank gestellt, als es im vergangenen Jahr Gegenwind aus der Wiener Bankenszene und Ermittlungen der Finanzmarktaufsicht gegeben habe. "Gemeinsam mit der Bank haben wir als Eigentümer die Hypo auch in dieser Phase auf Kurs gehalten und konnten so ihre Eigenständigkeit in vollem Umfang erhalten."

Der Erfolgsweg der Hypo werde sich nach der erfolgreichen Kapitalerhöhung durch vorwiegend österreichische und deutsche Investoren rund um die Berlin-Gruppe ungebremst fortsetzen. Ziel des Landeshauptmannes ist es, die Hypo als eigenständige Regionalbank zu erhalten und ihre führende Position im Alpe-Adria-Raum weiter auszubauen. "Die Hypo Group ist das führende Bankinstitut im gesamten Alpe-Adria-Raum. Nachdem der Versuch einer Übernahme durch die Wiener Bankenszene gescheitert ist, wollen wir die Hypo weiter ausbauen und ihre führende Position durch eine kluge Expansion in die boomenden Regionen Südosteuropas absichern. So wird es uns gelingen, die Eigenständigkeit der Hypo zu erhalten und damit einen entscheidenden Beitrag zur wirtschaftlichen Entwicklung des gesamten Alpe-Adria-Raumes zu leisten", so Haider.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Stefan Petzner
Pressesprecher Dr. Jörg Haider
Tel.: 05 0 536 22124 oder 0664 80536 22124

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZK0002