Erinnerung IV-PK "Klimaschutzpolitik" am 2.3.2007, 10.00 Uhr, Haus der Industrie

mit IV-Präsident Veit Sorger, IV-GS Markus Beyrer, voestalpine-Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Eder, Helmut Draxler und Lafarge Perlmooser-Generaldirektor Peter Orisich

Wien (OTS) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Die Klimaschutzpolitik der Europäischen Union und der österreichischen Bundesregierung stellen die Österreichische Industrie vor enorme Herausforderungen. Die Österreichische Industrie hat dabei in den vergangenen Jahren ihre Hausaufgaben in Sachen Umweltschutz und CO2-Ausstoß gemacht: Das Produktionswachstum wurde vom Energieverbrauch und dem CO2-Ausstoß nachhaltig entkoppelt, die Produktion in Österreich bzw. österreichischer Unternehmen im Ausland zählt zu den umweltfreundlichsten der Welt. Je mehr in Österreich bzw. mit österreichischer Technologie produziert wird, desto besser für das Weltklima!

Was die Österreichische Industrie braucht, sind realistische (Einsparungs-)Ziele statt überambitionierte Illusionen. Wir zeigen Ihnen - unter anderem - anhand von Unternehmensbeispielen, was sinnvoller Klimaschutz leisten kann: wirtschaftliche, innovative und ökologische Chancen ohne die Fundamente unseres Wohlstandes zu gefährden! Dazu gehört auch der optimale Einsatz der Mittel aus dem geplanten Klima- und Energiefonds.

Pressekonferenz
Sinnvolle Klimaschutzpolitik statt Illusionen zulasten der Umwelt
am Freitag, 2. März 2007,
um 10:00 Uhr im Haus der Industrie, Krupp-Saal,
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien

Ihre Gesprächspartner sind:
Dr. Veit Sorger, Präsident der Industriellenvereinigung,
Mag. Markus Beyrer, IV-Generalsekretär,
Dr. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender voestalpine AG,
Dr. Helmut Draxler, Vorsitzender des Umweltpolitischen Ausschusses der IV und
Dr. Peter Orisich, Generaldirektor Lafarge Perlmooser.

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001