"Brigittas Dreamart" im Bezirksmuseum Döbling

2. bis 6.3.: Kunst-Schau in der Villa Wertheimstein

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Döbling in Wien 19., Döblinger Hauptstraße 96 (Villa Wertheimstein), stellt die vielseitige Künstlerin Brigitta Helm facettenreiche Ölbilder, Aquarelle, Zeichnungen und Kleinplastiken aus. Die Schau mit dem Titel "Brigittas Dreamart" wird am Freitag, 2. März, um 19 Uhr, durch den Bezirksvorsteher des 19. Bezirkes, Adolf Tiller, eröffnet. Museumsleiter Prof. Kurt Apfel spricht einführende Worte. In ihren Werken nimmt sich Brigitta Helm mannigfaltiger Themen an. Bei der Herstellung der Arbeiten lässt sich die Kreative stark durch Gefühle leiten. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 3. März, und am Sonntag, 4. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr. Am Montag, 5. März, und am Dienstag, 6. März, kann man die Kunstwerke von 17 bis 20 Uhr ansehen. Der Eintritt ist an allen Tagen kostenlos.

Allgemeine Informationen:

o Künstlerin Brigitta Helm ("Brigittas Dreamart"): www.dreamart.at/ http://members.chello.at/art-graphics/br/html/bio.htm o Bezirksmuseum Döbling: www.bezirksmuseum.at/doebling/ o Wertheimsteinpark: www.wien.gv.at/ma42/parks/werth.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008