Supermicro definiert UIO Architektur

San Jose, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Universal I/0 (UIO) Innovation optimiert Server Storage & Netzwerk Flexibilität

Supermicro Computer Inc., ein führender Hersteller von anwendungsoptimierten, leistungsstarken Serverlösungen hat heute eine neue Produktfamilie angekündigt, welche eine beispiellose Server I/O Flexibilität bietet. Mit der Supermicro Universal I/O(TM) (UIO) Architektur lässt sich aufgrund der höheren Dichte und den vielseitigen Konfigurations- möglichkeiten jede spezifische Serveranwendung optimieren.

Die Auswahl einer I/O Option erfolgt einfach durch bündiges einfügen der gewünschten Supermicro UIO Karte an das entsprechende Motherboard. Um das I/O Interface zu wechseln muss einfach nur die bestehende UIO Karte entfernt und eine andere installiert werden. Darüber hinaus können zusätzliche Erweiterungskarten in den Hochleistungs- PIC Slots installiert werden. Jeder Supermicro UIO Server unterstützt eine Vielzahl von I/O Optionen, einschliesslich SAS/SATA RAID, 4-Port Gigabit Ethernet, 10Gb Ethernet und InfiniBand, zur Bereiststellung ultimativer kundenspezifischer Anpassungen im Bereich von Storage und Netzwerk.

"Nach der Installation wird eine Supermicro UIO Karte Teil des Serverboards und das System behält weiter alle verfügbaren PCI-Express und PCI-X Slots bei für Erweiterungskarten" erklärt Charles Liang, Präsident und CEO von Supermicro. "Neben der Möglichkeit anpassbare Konfigurationen und Optimierungen für eine breite Palette von Anwendungsanforderungen zu realisieren, bieten die Supermicro UOI Server darüber hinaus auch Kostenvorteile und Investitionsschutz."

Zukünftige Upgrades können durch einfachen Tausch der UOI Karte und/oder der Erweiterungskarte erfolgen, ohne das gesamte System ersetzen zu müssen. Selbst ohne ein UIO Modul oder Erweiterungskarten fungiert ein UIO System als extrem kosteneffizienter Server. Mit installierter UIO Karte kann ein einzelner UIO Server SAS, 10Gb Ethernet oder selbst Infiniband unterstützen. Diese Vielseitigkeit minimiert für Reseller die Anzahl der unterschiedlichen Servermodelle im Lager.

Neuen UIO SuperServer unterstützen quad-core prozessoren und sind mit umweltfreundlichen, hoch-effizienten Netzteilen für die maximale Einsparungen in Bezug auf Performance-Pro-Watt ausgestattet und reduzieren die Total Cost of Ownership (TCO). Mit dem heutigen Tage werden die folgenden UIO Server offiziell im Markt eingeführt:

  • A+ Server 1011M-UR: UP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & redundantem Netzteil
  • A+ Server 1021M-UR+: DP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & 16 DIMM slots
  • SuperServer 6015G-UR: DP 1HE mit PCI-Express x16 & 4 Hot-Swap Drive Bays
  • SuperServer 6015B-UR: DP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & redundantem Netzteil
  • SuperServer 6015B-U: DP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & 560-Watt Netzteil
  • SuperServer 6015B-NTR: DP 1HE mit 3 Add-On Karten und redundantem Netzteil
  • SuperServer 6015B-NT: DP 1HE mit 3 Add-On Karten, 4 Hot-Swap Drive Bays
  • SuperServer 6015B-Ni: DP 1HE mit 3 Add-On Karten, 3 fixed Drive Bays
  • SuperServer 5015M-UR: UP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & redundantem Netzteil
  • SuperServer 5015M-U: UP 1HE mit 4 Hot-Swap Drive Bays & 560-Watt Netzteil
  • SuperServer 5015M-NTR: UP 1HE mit 3 Add-On Karten und redundantem Netzteil
  • SuperServer 5015M-NT: UP 1HE mit 3 Add-On Karten, 4 Hot-Swap Drive Bays
  • SuperServer 5015M-Ni: UP 1HE mit 3 Add-On Karten, 3 fixe Drive Bays
  • SuperServer 5025M-UR: UP 2HE untersützt UIO & 3 Full-Size PCI-Express x8 Karten
  • SuperServer 6025B-UR: DP 2HE unterstützt UIO & 6 Add-On Karten (3 Full-Size)
  • SuperServer 7045B-UR: DP 4HE variabler Tower mit 8 Hot-Swap Drive Bays

Für weitere Einzelheiten und Informationen zu der umfassendsten Auswahl an Servern, Gehäusen und Serverboards innerhalb der Branche besuchen Sie bitte www.supermicro.com.

Über Supermicro Computer, INC.

Das 1993 gegründete Unternehmen Supermicro legt grossen Wert auf anspruchsvolle Produktkonzeption und kompromisslose Qualitätskontrolle um hervorragende, branchenführende Motherboards, Gehäuse und Serversysteme zu produzieren. Diese für einsatzkritische Anwendungen konzipierte Server Building Block Solutions(R) bieten Vorteile über viele Einsatzumgebungen hinweg, einschliesslich Data Center Deployment, High Performance Computing, High-End Workstation, Storage Netzwerke und Standalone Server Einsatz.

Für weitere Informationen zu Supermicros kompletten Porfolios von hoch entwickelten Motherboards, SuperServern und optimierten Gehäusen besuchen Sie bitte unsere Webseite unter www.supemicro.com, E-Mail marketing@supermicro.com oder rufen Sie uns an: +1-408-503-8000. San Jose, Kalifornien, USA (Hauptsitz)

Rückfragen & Kontakt:

Tony Keller of SS | PR, +1-719-634-8279, or tony@sspr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004