AIDA: Neue Schiffe, neue Ziele

Rostock (ots) -

Am 1. März 2007 ist Buchungsstart für den AIDA Katalog Wintertime 2007/2008 mit neuen karibischen Zielen ab Aruba und einem erweiterten Programm im Arabischen Golf. AIDA verbindet im Winter 2007/2008 erstmals die Ziele in Mittelamerika und in der Karibik. Auf zwei 14-tägigen Reisen bieten AIDAaura und AIDAvita sowohl Abenteuer und Entdeckungen als auch Entspannung und Badevergnügen. Auftakt und Abschluss der Reisen bildet der neue Basishafen Oranjestad auf Aruba. Doppelt so viele Abfahrten zu den Scheichtümern der Vereinigten Arabischen Emirate, allen voran Dubai, bietet AIDAcara im kommenden Winter an. Wer die neue Generation der AIDA Schiffe erleben möchte, bereist mit AIDAdiva die Kanaren. Im Frühjahr 2008 bietet AIDAcara erstmals drei neue Kurzreisen ab Mallorca an. Diese drei- und viertägigen Routen sind sowohl für Seereise-Einsteiger als auch für sonnenhungrige Kurzurlauber optimal geeignet. 11 Abfahrten stehen zur Wahl. Der Ausblick auf den Sommerkatalog verrät: 2008 nimmt AIDAaura Kurs von Hamburg nach New York. Eine weitere Reise verbindet einige der schönsten Städte der Neuen Welt zwischen New York und dem kanadischen Montreal. Reise Nr. 3 führt von New York über die Südstaaten und Miami zu paradiesischen Karibikinseln. Eine weitere Premiere steht auf dem Programm: AIDAbella, das zweite Schiff der neuen AIDA Generation bereist die Schönheiten der Ostseeküste. Die AIDA Reisen im Winter 2007/2008 sind ab 1. März 2007 unter www.aida-cruises.at, im Reisebüro und über 0810-900 667 50 (10 Cent /Min. aus dem österr. Festnetz) buchbar. Bis 30. September 2007 gibt es bis zu 400 Euro Frühbucherermäßigung. Der Sommerkatalog 2008 ist ab 30. August buchbar.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Hansjörg Kunze, Director Corporate Communications
AIDA Cruises, Am Strande 3d, 18055 Rostock
Tel. +49(0)381/444-8020, Fax -8025, presse@aida.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0009