Benefizkonzert zugunsten Caritas Socialis 6. März 2007

Stabat Mater - Osterbenefizkonzert

Wien (OTS) - Benefizkonzert zugunsten der Caritas Socialis am 6. März 2007, 19.00 Uhr im Wiener Konzerthaus. Der Erlös fließt zur Gänze den Einrichtungen der Caritas Socialis zu, deren Einrichtungen am Beginn und am Ende des Lebens Menschen Schutz bieten.

Programm

Henry Purcell Suite aus "The Fairy Queen"
Johann Sebastian Bach "Ouverture"
(Suite) Nr. 1 C-Dur, BWV 1066
Giovanni Battista Pergolesi "Stabat mater"
für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo

KUNST HILFT " wurde von Brigitte Gassler-Nägele und Peter Gassler ins Leben gerufen, um soziale Projekte über den Weg der Kunst zu unterstützen. Beide studierten Violine, treten regelmäßig in Konzerten auf und organisieren selbst Benefizkonzerte und so Erlöse für wichtige soziale und gesellschaftspolitische Anliegen "einspielen". Die Schwerpunkte des gemeinnützigen Vereins KUNST HILFT liegen bei Arbeit zu Gunsten besonders hilfsbedürftiger Kinder und Familien bei der Hospizarbeit und bei Bildungsprojekten.

Ziel des Benefizabend ist es, dass jeder Cent der Eintrittskarte den Einrichtungen der Caritas Socialis zufließt. Dank der Sponsoren, in deren Unternehmenskulturen sich die sozialen Zielsetzungen von KUNST HILFT wiederfinden und dem kostenlosen Einsatz der beiden national wie international bekannten und erfolgreichen Solistinnen des Abends, Frau Ursula FIEDLER und Frau Lorena ESPINA, kann dieses Ziel durch den Kauf einer Konzertkarte verwirklicht werden. Im Anschluss Empfang im Neuen Saal gesponsert von sv-group Österreich

Karten für 20, 25, 35 Euro erhalten Sie an der Kassa des Wiener Konzerthauses von Montag bis Freitag 8.00 bis 18.30 Uhr, Samstag 9.00 bis 13.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr. Telefon: (+43-1) 242 002, Telefax: (+43-1) 242 00 110, ticket@konzerthaus.at, www.konzerthaus.at

Pressetext und -Bild zum Download unter:
http://www.cs.or.at/presse-detail.asp?ID=59

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Sabina Dirnberger, Public Relations & Fundraising
CS Pflege- und Sozialzentrum Rennweg
A-1030 Wien, Oberzellergasse 1
Tel.: (01) 717 53 - 3131
Fax: (01) 717 53 - 3109
sabina.dirnberger@cs.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CSO0001