Volksbank Wien bietet ab morgen 3,75% für Kapitalsparbuch

Layr: Wollen Kunden schon vor der möglichen EZB-Zinserhöhung attraktive Zinsen bieten

Wien (OTS) - Die Volksbank Wien erhöht mit 1. März 2007 die Zinsen für ihr Kapitalsparbuch um 0,25% auf nunmehr 3,75%. "Mit der 1-Jahreskondition von 3,75% bieten wir das aktuell beste Kapitalsparbuch am Markt", berichtet der Vorstand der Volksbank Wien, Wolfgang Layr.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat bei ihrer letzten Pressekonferenz am 8. Februar indirekt für den 8. März eine Erhöhung des Mindestrefinanzierungssatz auf 3,75% angekündigt. "Wir wollen unseren Kunden bereits vor der möglichen Zinserhöhung der EZB ein attraktives Kapitalsparbuch bieten", argumentiert Layr die Erhöhung der Kapitalsparbücher.

Mit diesem Schritt bestätigt die VB Wien einmal mehr ihre Spitzenposition bei Kontospesen und Sparzinsen. Beim großen Bankentest des FORMAT in der Vorwoche belegte die VB Wien in vier von neun Kategorien den Spitzenplatz.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volksbanken AG
Walter Gröblinger
Tel.: +43 (0)50 4004-3838
walter.groeblinger@oevag.volksbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF0001