FP-Madejski begrüßt Spatenstich für A 5

Verkehrsentlastung für Floridsdorf rückt näher

Wien, 26-02-2007 (fpd) - Die Nordautobahn wird ebenso wie die Nordostumfahrung für die lange überfällige Entlastung der Bezirke 21 und 22 sorgen, hält der Wiener FPÖ-Verkehrsprecher LAbg. Dr. Herbert Madejski fest. Verkehrsdichte und damit auch Feinstaubbelastung werden abnehmen. Die "Wir sind gegen alles"-Politik der Grünen in Wien und Niederösterreich geht außer ihren "Basiswapplern", wie sie sich selbst zärtlich nennen, daher schon jedermann schwer auf die Nerven, schloss Madejski. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0008