VP-Korosec: Stärkung der niedergelassenen Ärzte wünschenswert

Wien (OTS) - "Der Schritt, weg von der teuren Spitalsmedizin hin
zur billigeren, patientenfreundlicheren und wohnortnahen medizinischen Versorgung durch niedergelassene Ärzte, ist wichtig für das Gesundheitswesen", begrüßt LAbg. Ingrid Korosec, Gesundheitssprecherin der ÖVP Wien den Vorstoß der VP-Gesundheitsministerin Andrea Kdolsky, die medizinische Versorgung der Bevölkerung durch niedergelassene Ärzte zu forcieren.

"Mit der Ankündigung, Ärztegemeinschaften fördern und die Gesprächsleistungen durch Hausärzte als Lotsen durch das Gesundheitssystem wieder stärker honorieren zu wollen, beweist Kdolsky die Kompetenz der Fachfrau", so Korosec.
"Wiens praktische Ärzte wurden in den letzten Jahren von der Krankenkasse ausgehungert - ein Ende dieses Trends ist dank der VP-Gesundheitsministerin nun absehbar", schließt Korosec.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: (++43-1) 4000 / 81 913
Fax: (++43-1) 4000 / 99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002