Schulsanierungen - SP BV Stv. Weißmann: "SPÖ Ottakring wird umfassendes Sanierungspaket rasch umsetzen"

Weißmann: "ÖVP hat durch unseriöse Aussagen jegliche Glaubwürdigkeit verloren"

Wien (SPW-K) - Die Ottakringer SPÖ wird sofort alle Maßnahmen ergreifen, das heute bei der Klubtagung in Rust von Vizebürgermeisterin Grete Laska vorgestellte umfassende Sanierungspaket für Schulen umzusetzen", erklärt die Ottakringer SPÖ-Bezirksvorsteher Stellvertreterin Eva Weißmann. Die SPÖ wird einen entsprechenden umfassenden Antrag im Bezirk einbringen.

"Die ÖVP vergisst offenbar gerne ihrer eigenen Aktivitäten in der Vergangenheit: vor nicht einmal einem Jahr hat die Wiener ÖVP in mehreren Bezirken gefordert, für ganz Wien 140 Millionen Euro für Schulsanierungen zur Verfügung zu stellen. Das heute vorgestellte Paket ist mehr als vier mal so groß!", stellt Weißmann klar. Bezüglich der Sanierungserfordernisse habe die ÖVP reine Kaffeesudleserei betrieben. Durch die notwendige Analyse der Experten der Stadt Wien steht nun der genaue Sanierungsbedarf fest. "Die ÖVP hat durch ihre unseriöse Panikmache und die Verbreitung von Unwahrheiten jeglichen Anspruch verspielt, in dieser Causa glaubwürdig zu sein! Vor einem knappen Jahr forderte die ÖVP zunächst 50 Millionen Euro, kurz darauf 140 Millionen Euro. Derzeit hält die ÖVP bei 250 Millionen Euro. Darfs morgen vielleicht noch ein bissl mehr sein?", fragt die Ottakringer Bezirksvorsteher Stellvertreterin Eva Weißmann in Richtung ÖVP. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger

Tel.: (01) 4000-81 941
Fax: (01) 533 47 27-8194
Mobil: 0664/826 84 27
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10006