Neue Wetter-Präsentation bei "Nö heute"

3D-Animation, verstärkte Lokalität im ORF Niederösterreich

St. Pölten (OTS) - Ab Montag, 19. Februar wird das Wetter in Niederösterreich noch besser - zumindest in der Präsentation in "Niederösterreich heute" (ab 19.00 Uhr, ORF 2). Denn die Vorschau auf Sonne, Wind, Niederschlag und Temperaturen wird ab sofort mit modernster Grafik und dreidimensionaler Animation erfolgen. Chefredakteur Richard Grasl: "Wir können beispielsweise nun jeden Abend einen virtuellen Flug über das Land machen und dabei noch detaillierter zeigen, was die Menschen in den verschiedenen Regionen unseres Bundeslandes in den folgenden Stunden erwartet".

Künftig wird von Montag bis Samstag ein eigener Wetter-Redakteur die Vorhersage präsentieren und dabei auch auf Wetter- und Klima-Besonderheiten in den einzelnen Landesvierteln eingehen. ORF Niederösterreich-Landesdirektor Norbert Gollinger: "Wir tragen damit dem Wunsch unseres Publikums Rechnung - und setzen auch beim Wetter-Service einen gezielten Schritt zu noch mehr regionaler und lokaler Information".

Apropos Wetter in "Nö heute": Die Seherinnen und Seher von "Niederösterreich heute" sind eingeladen, Fotos "ihrer" Gemeinde einzusenden, die dann bei der Vorschau für die einzelnen Regionen auch auf Sendung gezeigt werden können. Nähere Informationen dazu im Internet auf noe.orf.at/magazin/studio/noeheute/

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001