FORMAT: OGM-Umfrage - 81% der Unter-30-Jährigen glauben, länger als bis zum 65. Lebensjahr arbeiten zu müssen

Nur 49 Prozent der Über-50-Jährigen glauben das auch

Wien (OTS) - Österreichs Jugend hat sich offenbar damit
abgefunden, deutlich länger als derzeit notwendig arbeiten zu müssen. 81 Prozent der unter 30-Jährigen glauben laut einer OGM-Umfrage für FORMAT (Freitag-Ausgabe), dass das Pensionsalter von derzeit 65 Jahren angehoben wird. Nur 19 Prozent glauben das nicht.

In der Altersgruppe der Über-50-Jährigen ist das Umfrageergebnis weniger deutlich. 49 Prozent glauben, länger als 65 arbeiten zu werden. 45 Prozent glauben daran, dass das Pensionsalter nicht angehoben wird. OGM-Forscher Peter Hajek dazu im FORMAT: "Die Jungen sind sehr realistisch. Aber man sieht, dass es in dieser Frage ein deutliches Altersgefälle gibt."

Rückfragen & Kontakt:

Format Politik
Tel.: (01) 217 55/4177 Markus Pühringer

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT0002