Ordensverleihung an Eva Twaroch, langjährige ORF-Korrespondentin in Paris

Überreichung des Ordens an der Österreichischen Botschaft in Paris

Paris (OTS) - Der österreichischen Journalistin Eva Twaroch wurde durch den Herrn Bundespräsidenten das Goldene Verdienstzeichen der Republik Österreich verliehen. Der Orden wird heute an der Österreichischen Botschaft in Paris von Botschafter Dr. Anton Prohaska überreicht, im Beisein von Senator Robert Denis Del Picchia, Vizepräsident der österreichisch-französischen Freundschaftsgruppe im französischen Senat, und von zahlreichen Medienvertretern.

Den ORF-Sehern ist Eva Twaroch als Frankreich-Expertin ein Begriff. Im Laufe ihrer 15-jährigen Tätigkeit als Korrespondentin des ORF in Paris ist es ihr wie keiner zweiten im Medienbereich tätigen Person gelungen, eine Brücke zwischen Österreich und Frankreich zu schlagen. Zuvor war sie bereits neun Jahre lang erfolgreich als Journalistin in der französischen Redaktion von Radio Österreich International tätig gewesen. Auch in Frankreich selbst wird sie aufgrund ihrer Erfahrung und Kenntnisse gerne von den Medien als Gesprächs- und Interviewpartnerin herangezogen, sowohl als Teilnehmerin an Diskussionsforen mit Österreich-Bezug als auch mit regelmäßigen Beiträgen in bedeutenden französischen audiovisuellen Medien.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: ++43 (0) 50 1150-3262, 4549, 4550
Fax: ++43 (0) 50 1159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0001