Dia-Schau "Jakobsweg" im Bezirksmuseum Liesing

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Liesing (Wien 23., Canavesegasse 24) präsentiert Johann Willensdorfer am Freitag, 16. Februar, die abwechslungsreiche Dia-Schau "Jakobsweg (Von Pamplona nach Santiago de Compostela)". Um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung. Der Eintritt ist gratis. Mit stimmungsvollen Melodien umrahmt Johann Willensdorfer beeindruckende Aufnahmen von einem Marsch im Mai 2006 auf dem "Jakobsweg" im Abschnitt zwischen Pamplona und Santiago de Compostela.

Neben etlichen landschaftlichen Besonderheiten zeigt uns der Reisende Orte wie den Plaza del Castillo zu Pamplona oder die imposante Kathedrale von Santiago de Compostela, dem Ziel des Pilgerweges. Bei seinem Dia-Vortrag geht Johann Willensdorfer auf interessante kulturgeschichtliche Aspekte ein. Der Pilger informiert über die Jakobus-Legende und erklärt die Bedeutung der "Jakobsmuschel". Reizvolle Bauwerke und die Schönheit der Landschaft hat Willensdorfer in hübschen Bildern dokumentiert. Von Erlebnissen im beschwerlichen Pilgeralltag bis zum Wirken der Jakobus-Bruderschaften reichen des Wanderers Erzählungen. Ein Sonnenuntergang wurde für den Wallfahrer zum "mystischen Erlebnis".

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Liesing: www.bezirksmuseum.at/liesing/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003