Durchbruch in der Pelletsindustrie

Einladung zur Pressekonferenz am Freitag, 16. Februar 2007, 9.30 Uhr

Wien (OTS) - Verein proPellets eint die Versorgungspartner im
Sinne der Kundenorientierung

Steigende Preise und Versorgungsengpässe haben Pelletsabnehmer zu Recht verunsichert. In einer Klausurtagung von Pelletsindustrie, Handel und Kesselherstellern einigten sich die Branchenpartner über die wichtigsten Eckpunkte zu Versorgungssicherheit und stabilerer Preisentwicklung in der jungen Wachstumsbranche.

Folgende Gesprächspartner freuen sich, Sie über die Übereinkunft informieren zu dürfen:

Mag. Peter Seppele
Prokurist der Peter Seppele Gmbh
Obmann des Vereins proPellets Austria

Hubert Sumetzberger
Abteilungsleiter feste Brennstoffe/Pelletsservicecenter
Genol Ges.m.b.H. & Co

Dr. Christian Rakos
Geschäftsführer des Vereins proPellets Austria

Termin:
Freitag, 16. Februar 2007

Beginn:
9:30 Uhr

Ort:
Cafe Leopold, Museumsquartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien

Rückfragen & Kontakt:

proPellets, Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Bernhard Dostal
Tel.: 0664/8498968
b.dostal@bettertogether.at
http://www.propellets.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PEL0001