GROHE Österreich als "Superbrand" 2006/2007 ausgezeichnet

Österreichs Sanitärarmaturen-Marke Nr. 1 unter die Top-50-Marken aller Branchen gewählt

Baden/Wien (OTS) - Der Kraft der Marke widmeten sich heimische Top-Unternehmen Montag Abend, 12. Februar 2007, im Congress Casino Baden anlässlich der 1. Superbrands Austria-Gala. Als einzige rot-weiß-rote Sanitärmarke schaffte GROHE Österreich (www.grohe.at) die Aufnahme in die Business-Elitegruppe, die von der international tätigen Superbrands-Organisation erstmals für Österreich ermittelt wurde. Eine 16-köpfige Jury aus Kommunikations- & Wirtschaftsfachleuten reihte Österreichs Marktführer bei Brausen, Bad- & Küchenarmaturen gemeinsam mit Traditionsmarken wie Almdudler, Sacher oder OMV unter die Top 50 Marken im Land.

Ausgewählt wurden die Superbrands aus 1000 von der Zentrale in London nominierten internationalen und österreichischen Marken. Als fünf Hauptbeurteilungs-Kriterien galten dabei Markendominanz, Kundenbindung, Goodwill, Langlebigkeit sowie die gesamte Markenakzeptanz.

"Freude am Wasser" Marke GROHE

Vor diesem Hintergrund nimmt die Auszeichnung für GROHE Österreich-Geschäftsführer Dkfm. Alo Buschkühl einen besonders hohen Stellenwert ein: "Die Kombination von Technologie und Design unserer Produkte haben bei unseren Kunden ein erfolgreiches Bild geprägt. Das zeigen alle Marktbefragungen und das spiegelt sich nun auch im Jury-Entscheid wieder." Mit dem erst vor kurzem erarbeiteten, neuen Marken-Claim GROHE - Enjoy Water(R), wird der Sanitärarmaturen-Spezialist das Markenbild weiter verfestigen, sagt Buschkühl: "Die Vermittlung von Freude am Wasser ist zum Dreh- & Angelpunkt all unserer produktbezogenen Aktivitäten geworden."

GROHE in Österreich und Europa

Die GROHE AG ist Europas größter und mit rund acht Prozent Marktanteil ein weltweit führender Hersteller von Sanitärarmaturen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hemer (D) beschäftigt weltweit rund 5.200 Mitarbeiter, davon 3.200 in Deutschland. Im Jahr 2005 hat GROHE mit Armaturen und Brausen für Bad und Küche, Automatik-Armaturen für den gewerblichen und öffentlichen Bereich sowie Installations- und Spülsystemen einen Umsatz in Höhe von Euro 865 Millionen erzielt.

Auch in Österreich hält GROHE (www.grohe.at) die Marktführerschaft bei Bad- und Küchenarmaturen sowie für Brausen. Im Jahr 2006 beschäftigte GROHE Österreich 33 Mitarbeiter, mehr als die Hälfte davon in der Außendienst-Kundenbetreuung. Im Vergleich zu den Vorjahreszahlen entspricht das entspricht einem Zuwachs von rund 20 Prozent in diesem Segment. Mit Jahresbeginn 2007 übersiedelte der Hauptsitz der österreichischen Landesgesellschaft an den neuen Büro-Standort im Vienna Twin Tower am Wienerberg. Dort verfügt GROHE auch über ein eigens eingerichtetes Technikum für Produktschulungen.

Rückfragen & Kontakt:

und Bildmaterial:
GROHE Gesellschaft m.b.H., Medienbetreuung
Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH
Peter Bichler
A-2340 Mödling, Badstraße 16
Telefon +43/2236/23424 oder E-Mail office@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUZ0001