RICH Prosecco: Werbeagentur ortet Design-Diebstahl

Jeitler & Partner Werbeagenten: "Verkauf unterbinden"

Wien (OTS) - Die Werbeagentur Jeitler & Partner Werbeagenten, die die Idee zur goldenen Prosecco-Dose lieferte, belangt Unternehmer Günther Aloys.

Im Sommer 2005 beauftragte Aloys die in Baden bei Wien ansässige Full-Service-Werbeagentur mit der Entwicklung eines Designs für den Prosecco in der Dose. Nach mehreren Wochen Entwicklungszeit und vielen Entwurfsvorschlägen wurde man mit dem Hinweis auf noch ausstehende Entscheidungen vertröstet.

Einige Monate später wurde trotzdem eine Dose präsentiert, die in maßgeblichen Punkten die Handschrift der Werbeagenten trägt - ohne Wissen der Agentur.

"Dass die breit beworbene visuelle Leitidee - nämlich die 'goldene Dose' unser konkreter Vorschlag war, wurmt uns ganz besonders.", so Dkkfm. Georg H. Jeitler, Geschäftsführer von Jeitler & Partner Werbeagenten, "Ausgesprochen dreist ist auch, dass der Markenschriftzug 'RICH(R)' von unseren Entwürfen übernommen wurde. Glücklicherweise können wir diese Dinge anhand von Schriftverkehr beweisen."

Nach einiger Überlegung wurden die Design-Leistungen inklusive Rechte in Rechnung gestellt. Da die Rechnung bisher unbeglichen blieb, wird man nun weitere Schritte setzen und prüft Möglichkeiten, eine einstweilige Verfügung zu erwirken.

"Sollten wir keine Einigung erzielen, ist unser Ziel das Unterbinden des Verkaufs." so Jeitler, "Denn wir lassen uns nicht einfach unsere Ideen stehlen."

"Warum jemand, der sich eine Paris Hilton leistet, so ein Vorgehen nötig hat, verstehen wir nicht.", so Jeitler abschließend.

Jeitler & Partner Werbeagenten gehören zu den führenden Werbeagenturen in Niederösterreich und konnten zuletzt in einer Kategorie den NÖ Landeswerbepreis "Goldener Hahn" erringen.

Rückfragen & Kontakt:

Jeitler & Partner Werbeagenten GmbH & Co KG
Tel.: +43 2252 890200-0
presse@werbeagenten.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | JEI0001