NEWS: Wie Justizministerin Maria Berger erfolgreich in Frankreich intervenierte

Exklusiv: Brief belegt Weisung von Frankreichs Justizminister

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS veröffentlicht in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe einen Brief des französischen Justizministers Pascal Clément, aus dem eindeutig hervorgeht, dass er in der Causa Elsner eine Weisung für eine "schnelle Lösung" erteilt hat.

Das Schreiben, das mit 8. Februar 2007 datiert ist, nimmt Bezug auf ein Gespräch Bergers mit Clement vom 2. Februar. Clément schreibt an Berger: "Ich kann Ihnen mitteilen, dass Anweisungen erteilt wurden, sich mit der Durchführung Ihres Wunsches von Wien vom 2. Februar zu beeilen."

Auf Bergers politische Initiative für Elsners Auslieferung geht Clément umfassend ein: "Der Ernst dieser Affäre und ihre Auswirkungen auf die öffentliche Meinung in Österreich ist mir vollends bewusst. Daher gebe ich dem Ganzen eine große Bedeutung, sodass der Fall eine schnelle Lösung findet. In diesem Zusammenhang bestätige ich Ihnen, dass es gegen die juristische Entscheidung ihn auszuliefern keinen Einspruch mehr gibt."

Rückfragen & Kontakt:

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0002