Liesing: Eindrucksvolle winterliche Sternbilder

"Astronomisches Büro Wien" informiert: Tel. 889 35 41.

Wien (OTS) - Winterliche Sternbilder stehen im Mittelpunkt von
drei Informationsabenden des "Astronomischen Büro Wien". Über das faszinierende Geschehen am Firmament zur Winterzeit wissen die erfahrenen Astronomen am Freitag, 16. Februar, am Samstag, 17. Februar, und am Sonntag, 18. Februar, jeweils ab 19.45 Uhr einige interessante Dinge zu erzählen. Im Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg (23., Georgsgasse/Rysergasse) werden Laien durch freundliche Experten bei freisichtigen Beobachtungen der Gestirne unterstützt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist gratis. Auskünfte: Tel. 889 35 41 (Astronomisches Büro Wien).

Kostenlose "Sternbilder-Karte" für jeden Teilnehmer

Die drei Informationsabende im Freiluft-Planetarium werden nur bei schönem Wetter abgehalten. Jeder Besucher erhält kostenlos eine hübsche "Sternbilder-Karte". Die Teilnehmer sollen eigene Taschenlampen mitnehmen. Sehschwache bringen ein Fernglas mit. Treffpunkt ist der Aufgang zur "Wotruba-Kirche", um 19.45 Uhr gehen die Sternenfreunde zum nahen Planetarium. Seit 1997 gibt es diese Beobachtungsstätte. Der Bau des Freiluft-Planetariums auf dem Georgenberg wurde vom Bezirk und anderen Unterstützern gefördert. Prof. Hermann Mucke wirkt seit 1963 als Leiter des "Astronomischen Büro Wien". Zur Vortragenden-Gruppe zählen die bewährten Astronomen Dipl.-Ing. Hans Jörg Katzgraber, Dipl.-Ing. Norbert Pachner, Dipl.-Ing. Dr. Karin Poljanc und Dr. Alexander Probst. Als Operator ist Arno Rottal im Einsatz.

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: http://members.ping.at/astbuero/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002