Luminary Micro lanciert fünf neue Stellaris(R) Microcontroller auf ARM(R) Cortex(TM)-M3 Basis

Austin, Texas (ots/PRNewswire) - - Die weltweit erste und einzige Silizium-Implementierung von Cortex-M3 bietet gesteigerte Funktionalität für komplexe Motoren- und Bewegungssteuerung, komplett mit Entwicklungs-Kits

Luminary Micro (www.luminarymicro.com), ein dynamisches Halbleiterunternehmen, das preisgekrönte ARM(R) Cortex(TM)-M3 Microcontroller auf Prozessor-Basis entwickelt, vermarktet und verkauft und als erstes ARM Prozessor-basierte MCUs für US$ 1,00 für Embedded Entwickler brachte, gab heute die Verfügbarkeit von fünf neuen Stellaris(R) Microcontrollern (MCUs) und den entsprechenden Entwicklungs-Kits bekannt. Die neuen MCUs und Entwicklungs-Kits sind im globalen Verkaufskanal von Luminary Micro sofort verfügbar und bieten hochinteressante Features, entwickelt für Bewegungssteuerungs-Anwendungen, mit mehreren Anwendungsbeispielen, die auf dem Stand von Luminary Micro #10-520, auf der Embedded World in Nürnberg, Deutschland (www.embedded-world-2006.de/) von 13. - 15. Februar 2007 präsentiert werden. Auf der Messe bietet Luminary Micro auch eine ausgewählte Vorschau auf kommende Produkte für Branchenmedien.

Die Stellaris Linie von MCUs, die 2006 vier Preise gewonnen hat, bringt Hochleistungs-32-bit Computing für kostensensitive Embedded-Microcontroller Anwendungen zu Kosten, die gleich oder niedriger sind, als alte 8- und 16-bit Geräte. Alle Stellaris MCUs sind für Embedded- und Industrieanwendungen vorgesehen, wie Gebäude-und Heimautomation, Fabriksautomation, Bewegungssteuerung und industrielle Energiesteuerungsgeräte. Die heute gezeigten Komponenten bieten mehr Funktionalität für komplizierte, bewegungsorientierte Anwendungen, wie jene von HVAC Systemen, industriellen Transportsystemen, Flüssigkeitspumpen, Druckern, Robotern, sowie CNC-und anderen Fräsmaschinen. Die dazugehörigen, reich mit Features versehenen Entwicklungs-Kits beinhalten Evaluation Tool Suites, Demonstration-RTOSes, Beispielprogramme und alles, was ein Entwickler benötigt, um in 10 Minuten oder weniger total begeistert zu sein.

"Die deterministische Echtzeit-Capability des Cortex-M3 Cores ist eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale dieser Familie, was es für tief eingebettete Applikationen ideal macht", sagte Chief Marketing Officer Jean Anne Booth. "Unsere hoch auflösenden, störungsfreien PWM Wellenformgeneratoren bieten präzise Leistung, sogar bei den enormen Anforderungen der Hochleistungs-Bewegungssteuerung. Wir ermutigen die Messebesucher der Embedded World und die Branchenmedien, unseren Stand (10-520) zu besuchen, um sich aus erster Hand über die überzeugenden Anwendungen von Stellaris MCUs informieren zu lassen."

Stellaris hilft Embedded-Entwicklern rasch auf die Sprünge

Luminary Micro hat jetzt 24 Stellaris MCUs im weltweiten Vertrieb verfügbar, weniger als ein Jahr nachdem bekannt gegeben wurde, dass es als ARMs führender Partner für die Cortex-M3 Entwicklung ausgewählt wurde. Quer über die gesamte Stellaris-Familie hat das Unternehmen Preise für Kundendesign gewonnen, einschliesslich für die neu präsentierten Produkte.

"Unsere Kunden sagten uns, dass Software- und Tool-Support der Schlüssel zur Time-To-Market ist und über Erfolg oder Misserfolg von Entwicklungen entscheidet", sagte Booth. "Mit dem umfangreichen ARM Ecosystem an Tools, Software und Support können Embedded-Designer zur ARM Familie mit Stellaris Microcontrollern kommen und müssen wahrscheinlich nie mehr die Architektur upgraden oder Tools austauschen".

Fünf neue Stellaris MCUs sind ideal für Bewegungssteuerung

Die MCUs der Stellaris-Familie basieren auf dem ARM Cortex-M3 Prozessor, dem Microcontroller-Mitglied der ARM Cortex Prozessorenfamilie. Entwickelt für wichtige Microcontroller-Anwendungen, liefert die Stellaris-Familie Zutritt zum stärksten Ecosystem der Branche, mit Code-Kompatibilität von US$1 bis 1 Ghz. Zusätzliche Vorteile sind:

-- Einfaches und kostengünstiges Upgrading von 8- und 16-bit Applikationen, die weniger Flash Code Space benötigen und die eine 10fache Leistungsverbesserung gegenüber 8051 Cores und eine 8fache Leistungsverbesserung gegenüber PIC24F Cores liefern; -- Prozessorfähigkeiten der Extends ARM7(TM) Familie bei kritischen MCU Anwendungen mit einer 4fachen Verbesserung der Control Processing Performance, Echtzeit-Unterbrechungs-Response Fähigkeit und vorhersehbarem, deterministischen Unterbrechungsverhalten, während nur die Hälfte des Flash (Code Space) von ARM7 Steuerungsanwendungen nötig sind; -- Mehr als 50 MIPS mit einer nachweislich 20fachen Leistungs-Roadmap in der Cortex Prozessorenfamilie, was einen "sorglosen" Migrationspfad erlaubt; -- Branchenbeste Entwicklungsumgebung und Debugging-Tools.

Die fünf neuen Familienmitglieder von Stellaris wurden optimiert, um die komplexen Algorithmen zu unterstützen, die für effiziente, energiesparende Bewegungssteuerungsanwendungen nötig sind. Der LM3S618 und LM3S818 ist besonders gut geeignet, um eine breite Palette von Dreiphasen- und Einphasen AC Induktionsmotoren mit variabler Geschwindigkeit unter Verwendung von Raum-Vektor oder Sinuskurvenmodulation zu steuern. Der LM3S317, LM3S617 und LM3S817 ist optimiert für die Steuerung einer breiten Palette von Schrittmotoren. Bisher mussten die Entwickler von Schrittmotoren wählen zwischen einer einfachen unipolaren Steuermethode, was sowohl ein hohes Drehmoment, als auch eine hohe Schrittrate erbrachte, oder einem eigenen Steuerchip, der über keine umfangreiche Intelligenz verfügt. Die Verwendung von LM3S317/LM3S617/LM3S817 Komponenten für Schrittmotoren-Systemsteuerung bietet Systemdesignern die Bauhöhe für eine Hochleistungs-Chopper Steuerung, um einen Schrittmotor sowohl mit hohem Drehmoment, als auch mit hohen Schrittraten zu betreiben.

Für detaillierte Informationen über die Eigenschaften eines jeden Mitglieds der Stellaris-Familie, gehen Sie bitte auf www.luminarymicro.com/product_selector_guide.

Preise und Verfügbarkeit
Teilenummer Preis, Abnahmemenge 10K LM3S317-IQN25 US$3,31
LM3S617-IQN50 US$3,97
LM3S618-IQN50 US$4,27
LM3S817-IQN50 US$4,94
LM3S818-IQN50 US$5,24
Teilenummer Preis, Abnahmemenge: 1 Einheit DK-LM3S817 Entwicklungs-Kit
für LM3S317, LM3S617,
und LM3S817 US$249
DK-LM3S818 Entwicklungs-Kit
für LM3S618 und LM3S818 US$249

Alle 24 Stellaris MCUs und ihre Entwicklungs-Kits sind jetzt verfügbar über den globalen Verkaufskanal von Luminary Micro ( www.luminarymicro.com/sales).

Näheres über Luminary Micro and Stellaris

Luminary Micro, Inc. entwickelt, vermarktet und verkauft ARM Cortex-M3 basierte Microcontroller (MCUs). Das in Austin, Texas, beheimatete Luminary Micro ist der führende Partner für den Cortex-M3 Prozessor und liefert die weltweit erste Silizium-Implementierung des Cortex-M3 Prozessors. Luminary Micros' Einführung der preisgekrönten Stellaris(R) Produktfamilie bietet 32-bit-Leistung für den gleichen Preis wie handelsübliche 8- und 16-bit Microcontroller-Designs. Mit einem Einstiegspreis von US$ 1,00 für einen auf der ARM Technologie basierenden MCU ermöglicht die Stellaris-Produktlinie von Luminary Micro eine Standardisierung, die ein zukünftiges Architektur-Upgrade oder einen Austausch von Software-Tools überflüssig macht. Für weitere Informationen erreichen Sie das Unternehmen unter +1-512-279-8800 oder E-Mail press@luminarymicro.com.

Stellaris ist ein eingetragenes Markenzeichen und das Luminary Micro Logo ist ein Markenzeichen von Luminary Micro, Inc. oder seiner Tochterunternehmen in den Vereinigten Staaten oder anderen Ländern. Alle anderen Produkte sind Markenzeichen ihrer entsprechenden Eigentümer.

Unternehmenskontakt: Pressekontakt: Jean Anne Booth Karen Johnson CMO +1-512-632-9636 Mobiltelefon +1-512-917-3088 Mobiltelefon +1-512-858-9598 Büro +1-512-279-8801 Büro Karen@karenjohnson.biz JeanAnne.Booth@luminarymicro.com Website: http://www.luminarymicro.com http://www.luminarymicro.com/product_selector_guide http://www.luminarymicro.com/sales http://www.embedded-world-2006.de

Rückfragen & Kontakt:

Jean Anne Booth, CMO, +1-512-917-3088 Mobiltelefon, +1-512-279-8801
Büro, oder JeanAnne.Booth@luminarymicro.com; oder Pressekontakt -
Karen Johnson, +1-512-632-9636 Mobiltelefon, oder +1-512-858-9598
Büro, oder Karen@karenjohnson.biz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001