Envivio und GlobeCast bieten Abonnenten von Orange in Frankreich qualitativ hochwertiges mobiles TV

SÜD- SAN FRANCISCO, Kalifornien, und PARIS, February 13 (ots/PRNewswire) - - Orange-Abonnenten erhalten 61 Live-Mobil-TV und 16 Live-Radiokanäle in MPEG-4

Envivio Inc. und GlobeCast melden den Abschluss einer Vereinbarung mit Orange für die Bereitstellung qualitativ hochwertiger MPEG-4-Fernsehsendungen an die Mobil-TV-Abonnenten des Unternehmens in Frankreich.

Die neue Lösung, die im technischen Betriebszentrum GlobeCasts in Paris ansässig sein wird, enthält das Envivio(R) Mobil-TV-Headend, das sich aus den mit dem Frost & Sullivan Product Innovation Award ausgezeichneten Encodern 4Caster(TM) M2 und dem Netzwerkverwaltungssystem 4Manager(TM) zusammensetzt. Durch Implementierung des H.263/H.264 Envivio Mobil-TV-Headends ist GlobeCast in der Lage, Orange Live-Fernseh- und Radio-Services in höchster Qualität für jedes beliebige mobile Endgerät in seinem Abonnentennetzwerk, von GPRS bis hin zu HSDPA, anzubieten.

Für GlobeCast stellt dies ein bedeutendes Upgrade seines Headends für Orange dar, das die Bereitstellung der derzeit von GlobCast angebotenen 61 Fernseh- und 16 Radiosender mit einer sehr hohen Qualität und in einem Format mit einer niedrigen Bitrate ermöglicht. Abonnenten der Mobil-TV-Services von Orange profitieren von einer deutlichen Verbesserung der Bild- und Servicequalität. Das Envivio-Headend für Mobil-TV bietet den weltweit ersten und einzigen Encoder für mehrere Übertragungsraten, mehrere Auflösungen und mehrere Standards, der acht simultane Profile von einem einzigen Videoeingang ausgibt. Für Orange bedeutet dies eine stärkere Interoperabilität zwischen einer breiten Palette von Mobilgeräten, da mehrere Profile aus einer einzigen Eingabe generiert können.

GlobeCast, eine Tochtergesellschaft von France Telecom, ist ein Weltmarktführer für die Bereitstellung mobilen Fernsehens und verwaltet derzeit die Aggregation und Bereitstellung von 100 Fernseh-und Radiokanälen für Abonnenten von Orange in Frankreich, Grossbritannien und der Schweiz. Das weltweite Angebot GlobeCasts für Orange umfasst alles von Aggregation bis hin zu einer Überwachung rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, technisches Management und Bereitstellung.

Orange ist eine Tochtergesellschaft von France Telecom und verbindet 88,6 Millionen Mobilfunkkunden in 23 Ländern. Und diese tun mehr als nur reden - mit Orange ist es für sie leichter, auf Arten zu kommunizieren, die reichhaltiger und lebendiger sind. Sowohl im Arbeitsumfeld als auch zu Hause haben Kunden von Orange die Flexibilität, selbst zu entscheiden, wie und wann sie mit anderen Menschen, Informationen und Unterhaltung in Verbindung treten möchten.

Das Envivio Mobil-TV-Headend geht auf den Bedarf nach einer robusten und zuverlässigen Implementierung auf Telco-Niveau ein, indem es die meisten Netzwerkstandards wie z.B. 3GPP, 3GPP2, DVB-H und ISDB-T unterstützt. Es umfasst ein vollständiges Netzwerkmanagementsystem mit N+M-Redundanz und Web-Management, sowie Support für ISMACryp-Security und ISMA-Wireless-Standards, was eine Integration mit den am häufigsten verwendeten Komponenten mobiler Ökosysteme ermöglicht. Frost & Sullivan würdigte den Erfolg des Evivio Mobil-TV-Headends und die Arbeit des Unternehmens im Bereich der Videoverschlüsselungslösungen für Mobil-TV-Anwendungen und zeichnete den 4Caster M2 Mobil-Video-Encoder mit seinem Product Innovation Award aus.

Ganz gleich, welches Netzwerk, welcher Video-Standard, welches Gerät und welche Änderung an der verfügbaren Bandbreite vorliegt -das Envivio Mobil-TV-Headend eignet sich ideal, um heutige und zukünftige Mobil-TV-Services zu unterstützen.

Informationen zu GlobeCast

GlobeCast (www.globecast.com) - eine Tochtergesellschaft von France Telecom - ist ein führender globaler Verwalter und Anbieter von Inhalten. Über sein weltweites Satelliten- und Fasernetzwerk verwaltet und transportiert das Unternehmen 10 Millionen Stunden Video und andere Rich-Media-Inhalte jährlich für seinen Kundenstamm von Rundfunkanstalten und Unternehmens-, Regierungs- und Handelskunden. Die globale Präsenz des Unternehmen umfasst 15 Teleports und technische Betriebszentren in Europa, Amerika, Asien, Afrika, dem Nahen Osten und Australien.

Informationen zu Envivio

Envivio Inc. ist der führende Technologieanbieter von MPEG-4-basierten IP-Video-Konvergenzlösungen für Telekommunikationsunternehmen, Konzerne und Rundfunkanstalten. Envivio unterstützt eine breite Palette von Netzwerkprotokollen, Auflösungen, Bitraten und Geräten und ist das einzige Unternehmen, das IP-Video-Konvergenzlösungen von Mobilfunk bis hin zu HD anbietet. 2007 erhielt Envivio den Frost and Sullivan's Product Innovation Award für den Mobil-TV-Encoder 4Caster M2, sowie die Auszeichnung "Entrepreneurial Company of the Year" im weltweiten digitalen Medieninfrastrukturmarkt. Lösungen von Envivio liefern branchenführende komprimierte AVC/H.264 Videoqualität bei niedrigsten Bitraten für Mobil-TV, Internet-TV, Rundfunksendungen und interaktives IPTV. Service Provider in aller Welt verwenden Lösungen von Envivio, um ihre Betriebskosten zu senken und ihren Abonnenten gleichzeitig jederzeit und überall überzeugende Video-Services anzubieten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.envivio.com.

Ansprechpartner Presse: Envivio Marianne Barulich Director of Corporate Marketing +1(650)243-2728 pr@envivio.com GlobeCast Matthew Rosenstein International Communications Manager +33-1-5595-2720 matthew.rosenstein@globecast.com Website: http://www.globecast.com Website: http://www.envivio.com

Rückfragen & Kontakt:

Marianne Barulich, Director of Corporate Marketing of Envivio,
+1-650-243-2728, oder pr@envivio.com; oder Matthew Rosenstein,
International Communications Manager von GlobeCast, +33-1-5595-2720,
oder matthew.rosenstein@globecast.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0030