NextiraOne setzt auf Ausbildungsoffensive und Expertentum

Alcatel-Lucent Forum: Startschuß für eine Intensivierung der Zusammenarbeit

Wien (OTS) - Nach der erfolgreichen Übernahme durch ABN AMRO Capital France im Juni 2006 startet NextiraOne eine europaweite Offensive für die Ausbildung der Mitarbeiter. Geplanter Zeitrahmen dieser generellen Ausbildungsinitiative sind die Jahre 2007 und 2008. Ziel ist es für die Kerngeschäftsfelder Unified Communications, Mobility, Security und Managed Services das Expertenwissen weiter auszubauen, um die Kunden jeweils anforderungsspezifisch und zukunftsorientiert betreuen zu können.

In Österreich wurde bereits eine eigene "Sales- und Service Academy" ins Leben gerufen, um den Wissensausbau der Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Anwendungs-Gebieten zu fördern. Damit wird sichergestellt, dass NextiraOne auch zukünftig ein vertrauenswürdiger, verlässlicher und innovativer Partner sowohl für Kunden als auch für Partnerfimen ist.

In diesem Zusammenhang steht auch die Intensivierung der Zusammenarbeit mit dem Hersteller von IP-Telekomunikations Lösungen für Carrier und Geschäftskunden, Alcatel-Lucent. Im Rahmen des Technologie-Forums 2007 in Paris werden die marktführenden Innovationen aus den Bereichen Voice over IP und konvergenter Lösungen vorgestellt. Als Premium Business Partner von Alcatel-Lucent ist NextiraOne mit einem eigenem Auftritt vor Ort präsent, denn nicht nur Kunden von NextiraOne schätzen den Informationsaustausch beim Forum, sondern auch die Mitarbeiter.

"Das Alcatel-Lucent Forum hat sich über Jahre bewährt und ist nicht nur eine Leistungsschau der führenden Technologien, sondern auch eine Plattform für Experten, um sich auszutauschen und die Kontakte zu intensivieren. Als Technologiedienstleister ist es für unsere Kunden besonders wichtig am Puls der neuesten technischen Entwicklungen, vor allem auch im Bereich der IP-Kommunikation, zu sein", erklärt Dr. Margarete Schramböck, Managing Director NextiraOne Austria GmbH.

"Heuer steht das Alcatel-Lucent Forum in Paris unter dem Motto "New Business Generation through Innovation" mit den neuesten Technologien und innovativen IP-Lösungen. Um diese am Markt optimal zu positionieren brauchen wir auch die stärksten und innovativsten Vertriebspartner, wie NextiraOne Austria. Es ist uns daher sehr wichtig, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit weiter auszubauen und zu intensivieren. Dafür bietet das Alcatel-Forum die ideale Plattform ", stellt Andreas Lendner, Vice President Central Europe, Enterprise & Partner Sales fest.

Über NextiraOne Austria GmbH:

NextiraOne ist Europas größter herstellerunabhängige Integrator für konvergente Sprach- und Datennetzwerke (insbesondere IP Communications), Business Protection (Security), Multimedia Contact Center, CRM, System Configuration Management, Managed Services etc. und verfügt über ein globales Servicenetz, ein breites Portfolio an Zertifizierungen und umfangreiche Produkterfahrung. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen und Geschäftsfelder der Kunden designt, realisiert und managt NextiraOne innovative und zuverlässige Kommunikationslösungen für jedes Marktsegment und jede Branche. Mit mehr als 330 Vertriebs- und Serviceexperten ist NextiraOne flächendeckend in ganz Österreich vertreten. Europaweit gibt es 16 Niederlassungen.

Mehr Informationen unter: www.nextiraone.at

Rückfragen & Kontakt:

NextiraOne Austria GmbH
Mag. Nicole Plein
Communications Manager
Tel.: 05 77 33-4827
nicole.plein@nextiraone.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEX0001