Jazz-Kabarett "ThoMarGoschi" im Bezirksmuseum 20

Wien (OTS) - Im Bezirksmuseum Brigittenau (Wien 20., Dresdner Straße 79) geht am Donnerstag, 15. Februar, ein "Wienerisches Jazz-Kabarett" mit dem Duo "ThoMarGoschi" über die Bühne. Das Künstler-Duo Thomas Kukula ("Tho") und Margit Schmidt ("Mar") erzeugt mit verschiedenen Instrumenten jazzige Töne und macht bei seinen Blödeleien das "Goschi" weit auf. Um 19 Uhr beginnt die Vorstellung. Alte Jazz-Standards und andere Lieder tragen Kukula und Schmidt mit neuen, selbst geschriebenen Texten vor. Verse aus eigener Feder runden das Programm ab. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Von der "Millionen-Show" bis zu "Pirron und Knapp"

Thomas "Tho" Kukula (Klavier, Klarinette, Gesang) und Margit "Mar" Schmidt (Kontrabass, Gitarre, Gesang) wetzen flink das "Goschi" und haben launige Worte für die "Millionen-Show" und eine "Waldviertler Energie-Maschine" parat. Einige Titel von "Pirron und Knapp" trainieren gleichfalls die Lachmuskel des Publikums. Kukula und Schmidt sind zwei beachtenswerte Musik-Humoristen. Kabarett-Liebhaber werden mit "ThoMarGoschi" ihre helle Freude haben.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Brigittenau: www.bezirksmuseum.at/brigittenau/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006