ERINNERUNG: PRESSEGESPRÄCH des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages anlässlich der 35. Europäischen Präsidentenkonferenz, am 15. Februar 2006 um 10.30 Uhr

35. Wiener Advokatengespräche: Spitzenvertreter aus Anwaltschaft und Justiz aus fast allen Staaten Europas werden erwartet.

Wien (OTS) - ERINNERUNG:
PRESSEGESPRÄCH
des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages
anlässlich der
35. Europäischen Präsidentenkonferenz
am 15. Februar 2006 um 10.30 Uhr
Cafe Landtmann,
Dr.-Karl-Lueger-Ring 4, 1010 Wien

~

Vom 15. - 17. Februar findet in Wien auf Einladung des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages die 35. Konferenz der Präsidenten der europäischen Anwaltsorganisationen statt, zu der 250 Teilnehmer aus allen Teilen Europas erwartet werden. Tagungsschwerpunkt in diesem Jahr ist das Thema "Better Regulation". Better Regulation steht für bessere Rechtsetzung. Ziel ist die Vereinfachung der Gesetzgebung, die Abschätzung der Folgen gesetzgeberischer Tätigkeit und das Schaffen von Transparenz. Regelungen und Gesetze sollen für Bürger nachvollziehbarer und verständlicher werden.

Folgende Gesprächspartner stehen Ihnen zu dem diesjährigen Tagungsthema "Better Regulation" und anderen aktuellen europäischen Themen zur Verfügung:

Dr. Gerhard Benn-Ibler, Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages

Dr. Rupert Wolff, Vizepräsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Rechtsanwaltskammertag, Mag. Julia Bisanz
Tel.: 01/5351275-15, bisanz@oerak.at, www.rechtsanwaelte.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ORA0001